"Vinschger Derby" geht an die Cannibals

"Vinschger Derby" geht an die Cannibals
Super Fans, Tolles Spiel 3:1 SSV Naturns

Am vergangenen Freitag besiegte der SSV Naturns Blue Cannibals vor einem zahlreichen Pubblikum und frenetischen Fans, den ASV Prad mit 3:1 Toren und festigt mit dem zweiten Tabellenplatz die Rangliste im Vinschgau.
Die Mannen um Kapitän Andreas Humml konnten nahezu in Bestbesetzung gegen die starken Obervinschger antreten und drückten bereits zu Beginn des Spiels auf das Gaspedal. Die beiden Torhüter Gander für Prad und unser Schlussmann Mario Pellegrina zeigten eine tolle Partie und sorgten dafür, dass es bis zur 13. Spielminute torlos blieb.
Unsere dritte Angriffsreihe mit Oliver „Teacher“ Defatsch, Daniel Christanell und Assistgeber Kapitän Andreas Humml erarbeitete sich durch starkes Forechecking den Puckgewinn und konnte mit Defatsch die Hartgummischeibe ins gegnerische Tor zur 1:0 Führung unterbringen. Kurz zuvor hatte die Querlatte, nach wunderschöner Direktannahme des vorhin genannten Schützen, die Führung noch verhindert.
Auch im zweiten Drittel waren die Cannibals zu Beginn zwar stärker, doch nach einigen Spielminuten im Mitteldrittel musste man den 1:1 Ausgleich hinnehmen. Prad Kapitän Michael Tscholl bezwang den schuldlosen Mario Pellegrina mit einem herrlichen Rückhandschuss unter die Querlatte.
Doch unsere Cracks hatten an diesem Abend stets eine Antwort parat und nützten eine Überzahlsituation gegen Ende des zweiten Drittels eiskalt aus. Barbera Emmanuel spielte geschickt auf Verteidiger Daniel Told. Dessen satter Schlagschuss wurde von Topskorer Simon Allneider im Flug noch unhaltbar zur neuerlichen Führung in die Maschen gelenkt.
Während bei den Pradern im Schlussabschnitt zunehmend die Kräfte schwanden, marschierten die Naturnser mit der größeren Spielerbank weiterhin mit Vollgas voraus, ohne jedoch die Defensivaufgaben zu vernachlässigen.
Rund zwei Minuten vor Schluss machte Doppeltorschütze Simon Allneider mit einem Alleingang alles klar. In der Verteidigungszone entwischte er nach Vorarbeit von Florian Kirchler seinen Bewachern, zog alleine gegen Torhüter Gander und ließ ihm keine Chance. 3:1
Nach den letzlich unglücklichen Niederlagen war dieser Derbysieg wie Balsam auf der Seele.
Die Mannschaft ist intakt, wächst von Spiel zu Spiel und freut sich bereits jetzt auf den Freitag, 27. Dezember, wo der HC Pinè um 20:30 Uhr zu Gast ist.
In diesem Sinne wünscht der SSV Naturns Blue Cannibals allen Sponsoren, Gönner und den treuen, ständig wachsenden, Fangemeinde eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit. Wir sehen uns (spätestens) nach den Feiertagen zum wichtigen Spiel gegen die Mannschaft aus Baselgà di Pinè.
Frohe Weihnachten !!
Wichtiger Termin: BROOMBALLTURNIER am Samstag 04. Jan 2014 – Anmeldungen in Sportbar!
Eure Stimme im Stadion
Jacky # 28

 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 24.03.2019 - 15:00 Uhr SSV Naturns : Eppan
3:0
Junioren Spg - Sa, 23.03.2019 - 17:30 Uhr
1:4 FC Meran : SSV Naturns SpG
A-Jugend Spg - Sa, 23.03.2019 - 15:00 Uhr
5:4 Algund : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 31.03.2019 - 10:30 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Virtus Bozen
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 24 50
2 Lavis 24 49
3 Obermais 24 44
4 Rotaliana 24 44
5 Brixen 23 37
6 Tramin 24 37
7 St. Martin Moos i.P. 23 36
8 Lana 24 36
9 Vipo Trento 24 33
10 Arco 1895 24 32
11 St. Pauls 24 30
12 Anaune Val di Non 24 30
13 Comano Terme 24 28
14 Calciochiese 24 20
15 SSV Naturns 24 14
16 Eppan 24 8
 Gesamttabelle