SSV hofft auf Wiedergutmachung gegen Trient

06.10.2011
SSV hofft auf Wiedergutmachung gegen Trient
Jakob Moriggl hat seine Sperre gegen Eppan abgesessen und ist gegen Trient wieder dabei
Nach der ersten Saisonniederlage in Eppan will der SSV Naturns am Sonntag vor heimischer Kulisse gegen den Serie D-Absteiger Trento Calcio 1921 die schlechte Leistung vom vergangenen Sonntag vergessen machen.
von Armin Rungg

Der 1921 gegründete Trientner Traditionsverein ist vergangene Saison aus der Serie D abgestiegen und hat als Ziel den sofortigen Wiederaufstieg ausgegeben. In seinen glorreichen Zeiten spielte Trient in der Serie C und sogar in der Serie B. Nach dem verpatzen Saisonstart mit 3 Niederlagen in Folge hat sich Trento Calcio in der heurigen Oberligasaison jetzt gefangen: Mit 2 Siegen und 1 Unentschieden in den letzten 3 Spielen halten die Trientner nun bei 7 Punkten und befinden sich auf dem 11. Tabellenplatz.

Vom SSV Naturns darf man sich nach der schwachen Darbietung in Eppan eine Reaktion erwarten. Ramon Sanson und Jakob Moriggl stehen nach ihrer Sperre wieder zur Verfügung. Trainer Marco Bertoncini wird aber wohl wieder auf Damian Huber verzichten müssen. Er wird weiterhin wegen einer Leistenverletzung fehlen. Der unter der Woche angeschlagene Innenverteidiger Patrick Fliri dürfte aber für das Spiel am Sonntag wieder zur Verfügung stehen.

Um den Tabellenführer Fersina (6 Siege aus 6 Spielen) nicht ganz aus den Augen zu verlieren steht Trento Calcio 1921 unter großem Druck. Die Trientner werden mit aller Macht versuchen die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen, doch der SSV Naturns wird des den Trientnern sicher nicht einfach machen. Die Naturnser Zuschauer erwartet also wieder eine spannende Partie mit einem sicherlich hochmotivierten SSV Naturns.


Übrigens: In der Halbzeitpause des Oberligaspiels wird der "Spieler des Monats" aus den Jugendmannschaften der SPG prämiert.

 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle