SSV-Basisteams: der Ursprung des Erfolgs

03.11.2016
SSV-Basisteams: der Ursprung des Erfolgs
Die U10 von Tom Gruber und Roli Gapp
38:0, das ist nicht etwa die Temperatur eines Naturnser Fußballfans während eines Spiels unserer Oberligamannschft – nein, das ist das Gesamttorverhältnis der SSV-Basisteams U8, U9 und U10 bei den drei Spielen der letzten Meisterschaftsrunde am vergangenen Wochenende. Und wenn auch getreu unserem Ausbildungsweg die Ergebnisse in diesen Altersklassen nicht als Maßstab des Erfolgs gelten, so sagen sie doch sehr viel über die Qualität unsers Fußballnachwuchses aus.
Die U10 von Trainer Thomas Gruber und Co-Trainer Roland Gapp hat ihre bisherigen sieben Spiele allesamt gewonnen. Einzig gegen das Team von Olimpia Holiday Ghepardi war es eine knappe Partie, in welcher unsere Jungs schlussendlich mit 3:2 siegten. 60 erzielte Tore sprechen Bände. Ab dem 9. November geht es mit der Hauptrunde weiter, welche im Frühjahr fortgesetzt wird. Ein Ticket für die Ausscheidungsspiele zur VSS-Landesmeisterschaft 2017 sollte der Mannschaft sicher sein, wenn sie ihre Leistungen einigermaßen beibehalten kann.

Die U9 und die U8 werden gemeinsam von Walter „Kalle“ Müller und Roman „Lietsch“ Leiter gecoucht. Auch diese beiden Teams haben bis auf eine Ausnahme in der U8 all ihre Spiele hoch gewonnen und sich in der Hauptrunde für die Leistungsklasse A qualifiziert. In der U9-Meisterschaft war das knappste Ergebnis ein 4:1-Sieg gegen Tscherms/Marling am ersten Spieltag. 57 bzw. 44 erzielte Tore belegen die Dominanz.

Nun kommen diese Ergebnisse nicht von ungefähr, sondern von qualitativ hochwertiger, kontinuierlicher Trainingsarbeit unter entsprechenden Rahmenbedingungen. Garant dafür sind unsere Jugendtrainer im Basisbereich, welche gut ausgebildet, erfahren, hoch motiviert und engagiert sowie um ständige Weiterentwicklung bemüht, zu Werke gehen. Damit wird bei den Basisteams der Grundstein eines Fußballers im koordinativen und technischen Bereich gelegt.

Zu den Wurzeln des SSV Naturns, Sektion Fußball gehören auch die ganz Kleinen der Fußballschule und der seit zwei Saisonen neu installierten Trainingsgruppe U7. Die Anfänger von fünf bis sieben Jahren werden ein Mal pro Woche von Spielern der 1. Mannschaft trainiert und die U7 führt heuer Georg „Platzi“ Platzgummer. Gerade in diesen Bereichen ist es wichtig, die Freude am Fußball und in der Gemeinschaft zu wecken, was unseren Übungsleitern wirklich sehr gut gelingt.

Insgesamt jagen 81 Mädels und Jungs von fünf bis zehn Jahren in den diversen Gruppen des SSV-Basisbereichs dem runden Leder nach. Hier wird der Grundstein für die fußballerische Ausbildung gelegt, welche in den Mannschaften der Spielgemeinschaft – von U11 bis Junioren – ihre Fortführung im Aufbau- und Leistungsbereich findet und zum Glück sehr oft in einer Karriere in einer 1. Mannschaft der SpG endet.
SSV-Basisteams: der Ursprung des Erfolgs
Die U8 von Roman Lietsch Leiter
SSV-Basisteams: der Ursprung des Erfolgs
Die U7 von Georg Platzi Platzgummer
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle