Sieg und Torfestival gegen den HC Gardena mit 7:5

Sieg und Torfestival gegen den HC Gardena mit 7:5
Schlitzohr "King" Kirchler versenkte mal wieder einen wichtigenPuck.
Tolle Zuschauerkulisse und Spektakel nicht nur auf dem Eis - Danke Fans

Der SSV Naturns Blue Cannibals geht auch im dritten Heimspiel der Saison als Sieger vom Eis. Am vergangenen Freitag besiegten die Mannen von Coach Allneider den amtierenden Meister aus Gröden mit 7:5.
Bereits in den Anfangsminuten konnten die gelb-blauen Naturnser in Führung gehen. Oliver "Teacher" Defatsch verwertete den Abpraller von Daniel Christanell. In weiterer Folge gab es Chancen auf beiden Seiten. Die Grödner konnten im ersten Drittel aber noch den 1:1 Ausgleich erzielen.

Im Mitteldrittel konnten die Grödner den zweiten Treffer des Abends bejubeln. Lampacher „Lampo“ bezwang SSV Goalie Mario Pellegrina im Nachschuss. Dies war ein Weckruf für die Naturnser - der Jubel-Rauch der SSV Anhänger lag noch über dem Stadion, da erzielten die Cannibals Tore im Minutentakt. Simon Allneider besorgte mit einem Bauerntrick den 2-2 Ausgleich. In weiterer Folge schraubten Barbera Emmanuel in Powerplay, Daniel Christanell in Torjägermanier unserer anwesenden SSV-Fussballerkollegen, Florian Kirchler nach feinem Zuspiel von Simon Allneider und Marco Boriero (von hinter dem Tor) das Ergebnis auf 6:2.

Als im Schlussdrittel Doppeltorschütze Simon Allneider im Alleingang auf 7:2 erhöhen konnte, wähnten sich die Naturnser schon zu locker auf der Siegerstraße.
Die Strafe folgte sogleich - der HC Gardena Bulls Queens konnten innerhalb weniger Minuten drei Tore erzielen, sodass es rund 7 Minuten vor Schluss plötzlich 7:5 stand.
Das obligatorische Time-Out der Cannibals verfehlte nicht seine Wirkung - die Spieler gingen wieder konzentrierter zu Werke und es blieb beim 7:5 Heimerfolg.

Am kommenden Freitag, 12.12.2014 empfangen die Cannibals num 20:30 Uhr in Naturns den überraschenden Tabellenführer HC Power Bulldogs aus Bozen. Bei einem Sieg winkt die Tabellenführung - man darf gespannt sein, wie sich beide Mannschaften am Naturnser Eisplatz präsentieren.

Auch am kommenden Samstag Nachmittag (13.12.14 ab 15:00 Uhr) laden die Spieler der Cannibals alle Kinder recht herzlich zum "Schupper-Eishockeykurs" ein !

Stay tuned - Let`s go Cannibals !!

 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle