Marco Bertoncini neuer Trainer beim SSV!

08.06.2011
Marco Bertoncini neuer Trainer beim SSV!
Marco Bertoncini wird unsere Jungs aufmerksam führen!
Am gestrigen Dienstagabend hat sich der sportliche Leiter des SSV Naturns, Armin Gasser, mit dem 41jährigen Marco Bertoncini geeinigt: er wird den SSV als Trainer in die Oberligasaison 2011/12 führen.
Bertoncini hat in der letzten Saison in Lana trainiert, wo er den durch den Abgang vieler Leistungstrainer bedingten Abstieg von der Landesliga in die 1. Amateurliga nicht vermeiden konnte. Zuvor war der in Pfatten wohnhafte Fußballlehrer sehr erfolgreich in St. Martin, Fiemme und bei Neugries meist in der Landesliga tätig. Er ist als „harter Hund“ bekannt, der versucht, durch konsequente Arbeit seine Ziele zu erreichen und dasselbe auch von seinen Spielern verlangt. Durch diese Tugend und auch durch den Eindruck, den er bei den Vorgängervereinen hinterlassen hat, nämlich mit jungen Spielern gut arbeiten zu können, sollte Bertoncini gut zum SSV passen.

Auf der Spielerseite scheinen zurzeit nur die Abgänge von Peter Mair (St. Georgen, Serie D) und Peter Mazoll (hat seinen Lebensmittelpunkt in die Schweiz verlegt) fix zu sein. Der Verein ist bemüht, diese beiden Abgänge adäquat zu ersetzten; kein leichtes Unterfangen. Was die Naturnser Spieler angeht, so dürfte sich bei einer Spielerversammlung am kommenden Freitag klären, wer im Kader der Oberligamannschaft 2011/12 stehen wird. Natürlich versucht man wiederum eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine zu stellen, um auch in der kommenden Saison in der höchsten regionalen Spielklasse für Furore sorgen zu können!

Die Oberliga 2011/12 beginnt bereits am 28. August, eine Woche früher als in den letzten Jahren. Am 21.8. wird die erste Runde im Italienpokal gespielt.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle