Im Nachholspiel gibt es keinen Sieger! 2:2

03.11.2018
Im Nachholspiel gibt es keinen Sieger! 2:2
Die Hausherren lieferten eine sehr gute Leistung in der ersten Halbzeit ab, konnten aber trotz Chancen nicht in Führung gehen, ehe die Gäste anfangs des zweiten Durchganges eiskalt ihre Chancen nutzen und binnen Minuten auf 0:2 stellen. Anschließend bewies die Kiem-Truppe Moral und holte immerhin noch ein 2:2 Unentschieden.
Aufstellung des SSV Naturns: Dominik Albrecht, Matthias Gufler, Gregor Hofer, Manuel Mair, Kevin Tarneller, Matthias Peer, Thomas Nischler, Lukas Schöpf, Mattia Lo Presti (ab 66. Minute Elias Schuler), Stephan Lanpacher, Martin Gander;

Tore: 0:1 Mattias Tessaro (64. Minute), 0:2 Davide Dalfovo (67. Minute), 1:2 Thomas Nischler (Freistoß, 77. Minute), 2:2 Kevin Tarneller (84. Minute);

Nachdem am Sonntag der Platz für unbespielbar erkannt wurde, mussten unsere Jungs am Mittwochabend mit Anstoß erst um 20:00 Uhr ran. Die Gäste durften innerhalb von nur 4 Tagen das zweite Mal die Anreise nach Naturns antreten und das merkte man den Gästen von Beginn an an. Die Naturnser kontrollierten das Spiel, griffen die Gäste früh an und ließen so überhaupt nichts zu. Der erste nennenswerte Versuch findet erst in der 24. Spielminute statt, als ein Hofer-Freistoß aus gut 20 Metern nur knapp über die Querlatte geht.

Wieder eine Viertelstunde später, beide Mannnschaften waren primär darauf bedacht hinten dicht zu machen, konnte sich Lo Presti rechts durchsetzen und suchte den Abschluß, doch sein Schuss geht rechts am Tor vorbei. Kurz darauf löste sich beim SSV Schöpf in der Mitte von seinem Gegenspieler und hielt drauf, doch er rutscht aus und zieht knapp daneben.

Kurz vor dem Pausentee zeigten die Gäste kurz ihre Offensivqualitäten als Dalfovo über mehrere Stationen blitzschnell angespielt und mit dem Rücken zum Tor ebenso schnell abschließt, doch den Kunstschuss konnte Albrecht im Tor des SSV noch rechtzeitig zum Eckball klären. Nach dem Seitenwechsel ist erneut ein SSV-Freistoß die erste nennenswerte Aktion, Lanpacher tritt aus 17 Metern an und trifft das Außennetz, ein kurzes Raunen geht durch die Zuschauerränge.

In der 64. Minute der Rückstand für die Hausherren: Erstmals wird Tessaro im Sturm der Trientner zuviel Platz gelassen und er nimmt sich aus 18 Metern ein Herz und versenkt die Kugel im langen Eck, keine Chance für Albrecht. Keine 3 Minuten später muss Albrecht nochmal das Leder aus dem Netz holen, nachdem Dalfovo wunderschön per Kopf zum 0:2 trifft. Binnen Minuten war der Spielverlauf auf den Kopf gestellt.

In der Folge fuhr der SSV Naturns das Tempo hoch und übte nun erheblich Durck auf die Verteidigung der Gäste aus. 77 Minuten waren gespielt als Hofer an der Strafraumgrenze der Gäste fällt und Thomas Nischler den Freistoß über die Mauer im Netz versenkt! Durch den Anschlußtreffer wurde das Spiel immer offener und die Gäste schienen sich kaum noch auf den Beinen halten zu können.

Nach einer regelrechten Eckballserie stand Tarneller in der 84. Minute am langen Pfosten richtig und konnte zum 2:2 Ausgleich einnicken. Die Gästen versuchten sich mit Wechseln über die Zeit zu retten, doch die Hausherren konnten ein ums Andere Mal auf der linken Seite über Lanpacher nach vorne durchbrechen, doch immer fehlte beim Querpass der Abnehmer in der Mitte und so mussten sich die Hausherren am Ende mit dem Unentschieden zufrieden geben.

4 Spiele in Folge ohne Niederlage, aber eben halt auch kein Sieg dabei. Am Sonntag im Auswärtsspiel gegen Obermais (Anpfiff um 14:30 Uhr) hoffen die Naturnser natürlich auf den lang ersehnten "Dreier" und benötigen dabei IHRE Unterstützung! Seit dabei und helft unseren Jungs in diesem wichtigen Spiel!
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 24.03.2019 - 15:00 Uhr SSV Naturns : Eppan
3:0
Junioren Spg - Sa, 23.03.2019 - 17:30 Uhr
1:4 FC Meran : SSV Naturns SpG
A-Jugend Spg - Sa, 23.03.2019 - 15:00 Uhr
5:4 Algund : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 31.03.2019 - 10:30 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Virtus Bozen
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 24 50
2 Lavis 24 49
3 Obermais 24 44
4 Rotaliana 24 44
5 Brixen 23 37
6 Tramin 24 37
7 St. Martin Moos i.P. 23 36
8 Lana 24 36
9 Vipo Trento 24 33
10 Arco 1895 24 32
11 St. Pauls 24 30
12 Anaune Val di Non 24 30
13 Comano Terme 24 28
14 Calciochiese 24 20
15 SSV Naturns 24 14
16 Eppan 24 8
 Gesamttabelle