Ein retternder Punkt gegen Calciochiese

07.05.2018
Ein retternder Punkt gegen Calciochiese
Das Trainerteam nach dem Spiel
Geschafft! Der SSV erreicht in Storo ein 1:1-Unentschieden und bleibt somit, Dank der Schützenhilfe von St. Martin gegen Benacense, der Oberliga erhalten. Tini Gander brachte unsere Jungs mit 1:0 in Führung; der Ausgleichstreffer fiel noch in der ersten Halbzeit.
Aufstellung: Albrecht, Gufler, Hofer, Peer F., Peer M., Pirhofer A., Lanpacher, Pirhofer S., Gander, Stark, Nicoletti.
Nicht eingewechselt: Soffiatti, Wielander, Nischler F., Nischler T., Gerstgrasser, Tappeiner A., Platzgummer.
Tore: 43. Sardisco, bzw. 29. Gander
Gelbe Karte (für Naturns): Peer M.

Spielverlauf: Sonniges Wetter empfing unsere Mannschaft bei der Ankunft in Storo. Kurz vor Anpfiff fiel jedoch ein Platzregen über das „Stadio Grilli“ ein, der die bereits schwierigen Platzverhältnisse noch schlechter ausfallen ließ. Coach Gusti Grünfelder musste auf den gesperrten Mike Aiello verzichten; für ihn spielte Pirhofer Simi auf der rechten Außenverteidigerposition. Hingegen rückte Gufler Nello in die Offensivabteilung und agierte als Flügelflitzer. Von Anfang an war die Anspannung auf beiden Seiten zu spüren: Calciochieses Trainer Berardi musste nach nur zwölf Minuten zwecks vehementer Proteste vom Platz. Die erste nennenswerte Gelegenheit hatten die Gastgeber mit den bulligen Angreifer Foued: sein Schuss im Sechzehner, auf der Höhe des Elfmeterpunktes, ging knapp am Tor vorbei (20. Spielminute). Neun Minuten später ging der SSV in Führung. Gufler Nello spielte über rechts in die Mitte, wo Oli Stark den Ball für den mitgelaufenen Gander Tini durch ließ: unser Stürmer netzte das Leder im Strafraum flach und eiskalt ein (29.). Nur zwei Minuten später hätte Gufler Nello auf 2-0 erhöhen können, sein Abschluss vom Sechzehner aus fiel aber zu schwach aus. In der 36. Minute zog Calciochieses Foued einen Freistoß knapp am Naturnser Kasten vorbei. Kurz vor der Halbzeit gelang den Hausherren der Ausgleichstreffer: der junge Sardisco konnte nach einem Eckball die Sphere geschickt in die Maschen köpfen (43.).

In der Anfangsphase der zweiten Hälfte kamen unsere Jungs besser ins Spiel. So zirkelte Lanpacher Lenny, nach einer guten Kombination mit Jimmy Hofer über links, den Ball aus günstiger Position an der Strafraumgrenze übers Tor (53.). Etwas später war es Nicoletti Andi, der mit einem Freistoß aus 20 Metern, knapp das Ziel verfehlte (60.) und kurz darauf Oli Stark, der vom Sechzehner haarscharf rechts vorbeizog. Danach versuchte es Calciochiese mit Sardisco (69.) und Donati (71.): beide scheiterten aber an der Bravour unseres jungen Goalies Albrecht „Albi“ Dome, der die Schüsse sicher entschärfen konnte. In der Folge verwalteten unsere Schützlinge das Spielgeschehen geschickt: die Gastgeber kamen zu keiner nennenswerten Gelegenheit mehr und der überregionale Schiedsrichter Bullari (aus der Sektion Brescia), der das Spiel souverän leitete, pfiff nach vier Minuten Nachspielzeit ab. Der Klassenerhalt war somit geschafft!
Die Erleichterung war bei Spielern, Trainern, Funktionären, Betreuern und mitgereisten Fans ersichtlich! Naturns wird auch im nächsten Jahr in der Oberliga spielen!
Ein retternder Punkt gegen Calciochiese
Ein retternder Punkt gegen Calciochiese
Ein retternder Punkt gegen Calciochiese
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 14.10.2018 - 15:30 Uhr Tramin : SSV Naturns
1:1
Junioren Spg - Sa, 13.10.2018 - 17:00 Uhr
1:3 SSV Naturns SpG : Bozner FC
A-Jugend Spg - Sa, 13.10.2018 - 15:00 Uhr
4:0 SSV Naturns SpG : Weinstrasse Süd
B-Jugend Spg - So, 14.10.2018 - 10:30 Uhr
1:2 Obermais : SSV Naturns SpG
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 6 14
2 Lana 6 12
3 Dro 6 11
4 St. Martin Moos i.P. 6 11
5 St. Pauls 6 10
6 Vipo Trento 6 10
7 Brixen 6 10
8 Arco 1895 6 9
9 Obermais 6 9
10 Anaune Val di Non 6 7
11 Tramin 7 7
12 Rotaliana 5 7
13 Calciochiese 6 5
14 Comano Terme 5 4
15 SSV Naturns 7 4
16 Eppan 6 0
 Gesamttabelle 
 


 

© 2018 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing