C-Jugend gelb setzt sich gegen Salurn durch (2:1)

27.04.2012
C-Jugend gelb setzt sich gegen Salurn durch (2:1)
Lukas Platzgummer (Bildmitte) erzielt hier den zweiten Treffer im ersten Drittel
In dem auf Mittwoch, 25. April vorgezogenen Spiel der C-Jugend-Meisterschaft Kreis A hat sich unsere Mannschaft von Trainer Christian Gruber gegen die Mannschaft aus Salurn durchgesetzt.
von Tschiggo

SpG C-Jugend gelb – ASV Salurn 2:1 (2:0, 1:0, 0:1)

Die Aufstellung der SpG Untervinschgau:
Patrick Trogmann, Sebastian Kuen, Dominik Müller, Lukas Schöpf, Damian Stadler, Michael Albrecht, Nadine Nischler, Hannes Tribus, Christian Pasero, Max Gerstgrasser, Lukas Platzgummer, Manuel Ruepp, Andreas Kuppelwieser, Tobias Gufler, Maximilian Frank (fliegender Wechsel)
Trainer: Christian Gruber
Betreuer: Anton Nischler
Schiedsrichter: Georg Christanell

Tore: 1. Drittel: 1:0 Max Gerstgrasser (9.), 2:0 Lukas Platzgummer (15.) – 2. Drittel: 1:0 Sebastian Kuen (11.) – 3. Drittel: 0:1 Luca Carrara (2,)

Die SpG Untervinschgau kam von einem sehr guten Spiel am vergangenen Wochenende beim Tabellenführer Neugries, welches 2:2 unentschieden endete, zurück und wollte die gezeigte Leistung im Heimspiel gegen Salurn bestätigten. Salurn besitzt im Übrigen die einzige qualifizierte Fußballschule unter Südtirols Amateursportvereinen und hat schon deshalb den Anspruch, eine gut ausgebildete Jugend zu präsentieren.

Im ersten Drittel bot sich den zahlreichen Zuschauern in Naturns eine hochklassige und offene Partie, mit klaren Vorteilen für die SpG-Kicker. In der neunten Minute schloss Max Gerstgrasser eine gelungene Kombination über mehrere Stationen sehr schön zur Führung ab. Unser Team blieb weiter am Drücker und sechs Minuten später profitierte Lukas Platzgummer bei seinem Schuss von einem Fehler des Gästetorhüters und erzielte den zweiten Treffer.

Im zweiten Durchgang waren wiederum unsere Kids besser und diesmal war es Kapitän Sebastian Kuen vorbehalten, ein Tor zu erzielen. In der elften Minute setzte der Partschinser einen Flachschuss unhaltbar ins lange Eck. Die Partie verlor zwar etwas an Glanz, dafür wurde sie kampfbetonter. Der Vorsprung konnte verteidigt werden und somit war das Spiel vorzeitig entschieden.

Im Schlussdrittel ließ vor allen Dingen die Passsicherheit der SpG-Mannschaft nach und so konnte Salurn besser ins Spiel finden. Nach einem Abwehrfehler in der zweiten Minute erzielte Luca Carrara den einzigen Treffer des dritten Spielabschnitts und stellte somit das Endergebnis auf 2:1.

Wenn auch im zweiten und dritten Drittel das Passspiel und der Ballbesitz unserer Mannschaft nicht nach Zufriedenheit des Trainers umgesetzt wurden, so ist nach diesem Spiel doch positiv anzumerken, dass die Spieler nun vermehrt den Torabschluss suchen und auch die Zweikämpfe annehmen.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle