Alperia Junior Camp mit 91 Kids in Naturns

07.08.2017
Alperia Junior Camp mit 91 Kids in Naturns
Die Kids im Schatten und auf der Flucht vor der brütenden Hitze
Vom 31. Juli bis 4. August fand in Naturns, nach 2016 heuer zum zweiten Male, das Alperia Junior Camp statt.
91 Kinder nahmen am vom FC Südtirol und für die Torhüter von Keepersport mit der Spielgemeinschaft Untervinschgau organisierten Camp teil.

Trotz brütender Hitze gaben die Teilnehmer ihr Bestes und hatten auch viel Spaß.
Die Fußballwoche, welche auf dem Hauptfeld, sowie auf dem nagelneuen Kunstrasenplatz in Naturns veranstaltet worden ist, wurde von Koordinator Arnold Schwellensattl geleitet. Weitere Profitrainer waren Adriano Abate von Brescia Calcio und Aleksandar Rüster, der DFB-Stützpunkttrainer in Baden ist. Mit anderen Trainern des FC Südtirol und der SpG Untervinschgau führten sie die sechs Gruppen der Feldspieler sowie die 18 (!) Torhüter.

Am Freitag, 4. August wurde ein Abschlussturnier gespielt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Sportbar gab es die Finalspiele und den Abschluss in Anwesenheit von AFC Südtirol-Präsident Engelbert Schaller und SSV-Boss Dietmar Hofer. Dabei sind die Sieger des Geschwindigkeitsschießens prämiert worden und die Diplome und Gutscheine an alle Teilnehmer wurden verteilt.

Positives Echo von Kindern, Eltern Trainern und Veranstaltern können als eindeutiges Zeichen wahrgenommen werden, dass es 2018 das dritte Alperia Junior Camp in Naturns geben wird. An dieser Stelle sei auch Volker Frank vom ASV Partschins herzlich gedankt, der für die SpG Untervinschgau federführend das Camp organisierte.

Fotos vom Abschlussturnier findet ihr in unserer Galerie.
Alperia Junior Camp mit 91 Kids in Naturns
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle