Hallo Kids

Hallo Kids
Möchtest Du eine Sportart kennen lernen und erleben, die so gänzlich anders ist als Fuss- oder Handball?
Wenn ja, dann bist Du hier genau richtig.
Wir möchten Dir nämlich eine Sportart vorstellen, die Du vielleicht nur aus Filmen kennst.
Leider hat die ganze Sachen einen Haken. Das war Dir doch klar oder?

Naja, um ehrlich zu sein, für ein solch ehrgeiziges Ziel sind viele Hürden zu überwinden. Wie heißt es doch in einem alten Sprichwort: Vor dem Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.
Wenn Du Spaß und Lust hast am erlernen neuer und unbekannter Bewegungen, auf japanisch sagt man tai-sabaki, geschickt bewegen, hast du locker die erste Hürde genommen.

Am Besten wird es sein wenn Du einfach mal zu unserem Training kommst und zuschaust. Vielleicht kannst Du Deinen Freund oder Freundin überreden mit- zukommen.
Dann macht Karate nämlich doppelt Spaß.
Unser Training für euch Kinder und Jugendliche findet immer MONTAGS und DONNERSTAGS in der Zeit von 17:30-18:30 in der Karatehalle am Sportplatz statt.
Also, bis dann, wir sehen uns zum Training im Karate Dojo Naturns.

KARATE - ein Sport für Körper und Geist
Karate wird leider oftmals gleichgesetzt mit Bretterzerschlagen. Dieses Vorurteil entstammt öffentlichen Schauvorführungen, die auf Publikumswirksamkeit abzielen und Karate zur zirkusreifen Artistik erklären. In Wirklichkeit ist Karate jedoch alles anderes als ein Sport für Selbstdarsteller. Im Training und Wettkampf werden Fuß- und Fauststöße vor dem Auftreten abgestoppt. Voraussetzung dafür ist Selbstdisziplin, Verantwortungsbewußtsein gegenüber dem Partner und natürlich eine gute Körperbeherrschung, die im Kihon (Grundschule) systematisch aufgebaut wird. Aufgrund seiner vielseitigen Anforderungen an Körper und Geist ist Karate ideal als Ausgleich zu den Anforderungen des Alltags: Der Karateka trainiert Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Das macht fit! Mit Entspannungstechniken, Atemübungen und Meditation steigert er seine Konzentrationsfähigkeit und schult die eigene Körperwahrnehmung.

KARATE - eine moderne und wirksame Selbstverteidigung
Viele Karateka üben ihren Sport aus, um sich im Notfall selbst verteidigen zu können. Und tatsächlich ist Karate eine wirksame und praktikable Verteidigungsart. Kraft und körperliche Statur spielen in der Karate-Selbstverteidigung nur eine untergeordnete Rolle. Wichtiger sind Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Gelassenheit. Nur wer bei einem Angriff nicht in Panik gerät, kann sich sinnvoll verteidigen. Deshalb vermitteln spezielle Lehrgänge neben technischen Fertigkeiten auch die psychologischen Komponenten der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.
Diese Aspekte machen Karate-Selbstverteidigung insbesondere für Frauen und Mädchen interessant.

KARATE - ein Sport für uns alle
Ob Ausgleichssport, allgemeine Fitneß oder Selbstverteidigung, Karate eröffnet allen Altersgruppen und Interessenlagen ein breites sportliches Betätigungsfeld.
Karate ist nicht nur spannend für alt und jung. Durch die Vielseitigkeit fördert Karate Gesundheit und Wohlbefinden. Auch deshalb haben sich viele junge und ältere Menschen für diesen Sport entschieden. In den meisten Vereinen gibt es Anfängerkurse, die den Einstieg leicht machen: Stufe um Stufe wachsen Geschicklichkeit und Leistungsvermögen. Die farbigen Gürtel der Budosportarten sind dabei Hilfe und Ansporn.

KINDERKARATE
Kinder gehen gerne auf geheimnisreichen Wegen, weil es dort immer neues zu entdecken gibt. Der Karateweg lässt sie ihren Körper und ihre Sinne sehr deutlich entdecken. Besorgte Eltern fragen sich, ob das Kind nicht zusätzlich zum Schlagen verleitet wird.

Keineswegs. Es liegt in der Fähigkeit des Lehrers, nicht nur die Schlagtechniken, sondern auch die Philosophie dieser Kampfkunst eingehend zu vermitteln. So entwickelt das Kind allmählich ein anstrebendes Selbstwertgefühl, welches seine Aggressivität nicht fördert, sondern diese unter Kontrolle hält.

Die Verantwortung des Lehrers liegt nicht nur in der Berücksichtigung der kindlichen Aggression, sondern sie Erfahren zu lassen, dass Karate über den Kampfsport hinaus ein Lebensmodell sein kann.
Hallo Kids
Hallo Kids



 

© 2017 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing