Zum Saisonauftakt 0:4 Niederlage gegen St. Pauls!

 
31.08.2018
Der SSV Naturns bekommt gegen die Gäste vom AFC St. Pauls bereits zum Saisonauftakt dieser Oberligasaison 2018/2019 klar die Grenzen aufgezeigt. Die frühe Führung und dann der zweite Strafstoß damit war das Spiel gelaufen und somit verlor der SSV mit 0:4!
Aufstellung des SSV Naturns: Dominik Albrecht, Lukas Schöpf (ab 46. Minute Francesco Mairhofer), Gregor Hofer (ab 61. Minute Rudy Marcadella), Manuel Mair, Kevin Tarneller, Matthias Peer, Elias Schuler (ab 78. Minute Amdework Tappeiner), Marian Schwienbacher (ab 46. Minute Thomas Nischler), Mattia Lo Presti, Stephan Lanpacher, Martin Gander;

Tore: 0:1 Markus Dorigoni (2. Minute), 0:2 Jonas Clementi (37. Minute, Elfmeter), 0:3 Jonas Clementi (55. Minute, Elfmeter), 0:4 Youssef Al Mourchid (79. Minute);

Viel hatte man sich für den Saisonauftakt vorgenommen auf Naturns, doch mit dem Anpfiff nahm das Unglück seinen Lauf für die Jungs von Trainer Harald Kiem, der gleich 5 Spielern in der Startelf ihr Oberligadebüt verschaffte. Lukas Schöpf und Elias Schuler, sowie die Neuzugänge Manuel Mair, Kevin Tarneller und Mattia Lo Presti waren also gefordert. Doch bereits nach 2 Minuten die kalte Dusche für die Hausherren, einen Freistoß auf Höhe der Mittellinie schlagen die Gäste weit und lang in den Strafraum der Naturnser, wo Dorigoni völlig alleingelassen am Fünf-Meter-Raum zum Kopfball kommt und das Leder im langen Eck versenkt.

Bereits in der 8. Spielminute hätten die Gäste nachlegen können, auf der rechten Seite setzt sich Ferraris durch und legt auf Clementi ab, der aus spitzem Winkel an Albrecht vorbei den Pfosten trifft, von dort ging der Ball ins Aus. Naturns hingegen wirkte ideenlos und versuchte es vor allem über lange Bälle auf den Seiten, einen davon konnt Lo Presti behaupten und versuchte im Fallen noch den Abschluss, der Ball ging knapp am Tor vorbei.

Nun kam der SSV besser ins Spiel und übernahm langsam das Spielgeschehen ohne richtig gefährlich zu werden. Bei den Gästen hingegen packte Dorigoni einen Fallrückzieher aus, welcher gerade noch auf der Linie geklärt werden konnte und kurz darauf kommt Ferraris an einen Querpass nicht mehr ran und Matthias "Motte" Peer klärt für die Naturnser in höchster Not (28. Minute).

Gerade als man das Gefühl bekam die Hausherren hätten sich gefangen und sind näher am Unentschieden dran, da gab es Strafstoß für die Gäste, nachdem Schöpf im Strafraum einen Stürmer zum Fall gebracht hatte. Clementi trat am Punkt an und hämmerte die Kugel ins rechte Kreuzeck, erneut keine Chance für Albrecht im SSV-Tor.

In der Halbzeit wechselte Kiem gleich zweimal, für Schwienbacher Marian und Schöpf Lukas kommen Nischler Thomas und Mairhofer Francesco ins Spiel, es wurde also auf eine Dreierkette umgestellt. 49 Minuten waren auf der Uhr als Ferraris von der rechten Seite eine Ecke reinbringt und es frech direkt versucht! Sein Schuss geht tatsächlich auf die Querlatte, das hätte gefährlich werden können.

Wenig später spielen sich die Gäste auf der rechten Seite frei und bringen dann den Ball auf links zu Dorigoni der viel Platz hat und den Abschluss sucht doch Albrecht kann den Schuss abwehren. Der Ball kommt nach einer Unachtsamkeit der Hausherren direkt wieder zu den Gästen und dieses Mal geht der Schuss an Albrecht vorbei, rollt jedoch der Linie entlang und kann erneut geklärt werden!

Nach einem Eckball bringt der SSV den Ball nicht aus dem Strafraum und nach einem Zweikampf geht einer der Gäste zu Boden, wieder Strafstoß gegen den SSV. Erneut tritt Clementi an und dieses Mal versucht er es flach ins linke Eck, Albrecht hüfpt zwar richtig kommt aber ganz knapp nicht mehr ran, damit steht es bereits 0:3.

Nun nahmen die Gäste das Tempo raus und durch zahlreiche Wechsel wurde das Spiel verzögert. Gut 79 Minuten waren gespielt als St. Pauls dann endgültig den Deckel drauf machte. Clementi läuft auf der rechten Seite durch und sieht in der Mitte den eingewechselten Youssef Al Mourchid der zum 0:4 Endstand einschiebt. Nach 3 Minuten Nachspielzeit wars das dann auf dem Naturnser Sportplatz und die Saison war damit gestartet.

Nun folgen für unsere Jungs zwei Auswärtsspiele hintereinander, erst wird am Sonntag den 09.09.2018 um 15:30 Uhr gegen Serie D Absteiger Dro gespielt und dann am Sonntag den 16.09.2018 auch um 15:30 Uhr gegen den SSV Brixen. Das nächste Heimspiel findet erst wieder am 4. Spieltag am Sonntag den 23.09.2018 um 15:30 Uhr gegen Lavis statt. Helft unseren Jungs diesen Rückschlag schnell abzuschütteln und seit dabei zuhause wie auswärts! Auf geht´s SSV!
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 18.11.2018 - 14:30 Uhr Calciochiese : SSV Naturns
-:-
Junioren Spg - Sa, 17.11.2018 - 17:00 Uhr
3:0 SSV Naturns SpG : Voran Leifers
A-Jugend Spg - So, 18.11.2018 - 10:30 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Lana
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 12 27
2 Lavis 12 26
3 Rotaliana 12 24
4 Brixen 12 20
5 St. Pauls 12 20
6 Arco 1895 12 19
7 Obermais 12 19
8 St. Martin Moos i.P. 12 19
9 Tramin 12 17
10 Lana 12 17
11 Vipo Trento 12 16
12 Comano Terme 12 14
13 Calciochiese 12 9
14 Anaune Val di Non 12 8
15 SSV Naturns 12 7
16 Eppan 12 1
 Gesamttabelle