Zu Gast beim zweitstärksten Rückrundenteam Arco

16.03.2018
Zu Gast beim zweitstärksten Rückrundenteam Arco
Eine Szene vom Hinspiel in Naturns
Nach der Hinrunde mit 17 Punkten noch selber mit Abstiegssorgen, hat sich die Mannschaft seit der Winterpause nach vorne gespielt und ist hinter Virtus Bozen die zweitbeste Rückrundenmannschaft.
In den 8 bisherigen Spielen holte Arco 15 Punkte bei nur einer Niederlage. Verantwortlich für den Aufschwung ist zum einen eine stabile Defensive, aber auch der Angriff mit den erfahrenen Cicuttini und Tisi in vorderster Front. Mittlerweile ist Arco mit 32 Punkten auf dem 7ten Tabellenplatz angelangt und hat sich aller Abstiegssorgen entledigt.
Das kann möglicherweise die Chance für den SSV sein, welche seinerseits eine positive Serie von 6 Spielen ohne Niederlage aufzuweisen hat. Allerdings wiegen die Ausfälle von Patti Kuppelwieser und Michael Aiello (rotgesperrt) schwer. Neben den Verletzten Dani Wielander, Marian Schwienbacher und Werner Gerstgrasser zwei weitere Ausfälle.
Das Trainerteam des SSV wird am Sonntag allerdings wieder eine schlagfertige Truppe auf den Rasen schicken, welche wieder zu punkten versucht.
Im Hinspiel setzte es eine bittere 0-1 Heimniederlage, wobei Martin Blaas einen Elfmeter verschossen hat. Dieses Ergebnis wollen wir wieder gut machen.

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung auf dem Weg zu den nächsten Punkten.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle