Weiterhin ungeschlagen an der Landesliga-Spitze!

09.11.2014
Weiterhin ungeschlagen an der Landesliga-Spitze!
Nach einem Landesligaspiel auf mäßigem Niveau trennt sich der SSV von Weinstrasse Süd mit einem 2:2 Unentschieden. Auch nach dem 12. Spieltag bleibt Naturns damit, weiterhin ungeschlagen, der Tabellenführer der Landesliga.
Unsere Aufstellung: Thuile, Peer M., Pohl, Metz, Hofer (ab 53. Minute Ausserer), Peer F., Lanpacher, Pföstl (ab 63. Minute Nischler), Tappeiner (ab 73. Minute Sanson), Bacher, Mair;

Tore: 0-1 Dellasega (52.), 0-2 Fabris (77.), 1-2 Pohl (83.), 2-2 Mair (90. + 4)

Die Mannschaft unter Trainer Engl Grünfelder konnte leider nicht an die solide Leistung letzter Woche gegen Obermais anknöpfen und so tasteten sich beide Mannschaften in der Anfangsphase ab und es kam zu wenigen Strafraumszenen. Die Gäste wurden das erste Mal in der 13. Spielminute gefährlich, als ein Schuss den Weg in Richtung SSV Tor fand, doch Thuile hat den Ball im Nachfassen. Nach 33 Minuten dann die erste Chance für den SSV doch Youngster Lanpacher zieht knapp am Tor vorbei. Damit war die erste Spielhälfte auch schon beendet und beide Mannschaften hatten einiges gut zu machen in der zweiten Halbzeit.

Die Gäste kamen besser ins Spiel nach der Halbzeitpause und durch Amofah, der mit einem Lupfer nur knapp das Tor verfehlt auch gleich zu guten Möglichkeiten. Der SSV wirkte ideenlos und brachte sich durch blöde Fouls selbst in Bedrängnis. Nach 52 Minuten kamen die Gäste durch Dellasega in Führung, der nach einem schnell ausgeführten Freistoß Torwart Thuile mit einem Lupfer bezwang. In der 77. Spielminute der Schock für den SSV, der eingewechselte Fabris vollendet einen Konter mit einem satten Flachschuss ins linke Eck, 0-2 Rückstand. Angesichts der drohenden ersten Saisonniederlage warf der SSV alles nach vorne und wurde belohnt. Nach einer Ecke in der 83. Minute traf Pohl per Kopf zum 1-2. Nischler kam nach Unruhe im Strafraum der Gäste zu einer guten Möglichkeit, doch Corradini parierte den starken Abschluss überragend. Als die Partie eigentlich schon vorbei war, steckte Bacher einen überlegten Pass auf Mair durch, dieser ließ zwei Abwehrspieler stehen und netzte zum 2:2 Endstand ein.

Dank der starken Schlussphase und dem nötigen Glück konnte Naturns einen Punkt mitnehmen und fährt somit weiterhin ungeschlagen zum Auswärtsspiel gegen Plose am kommenden Sonntag 16.11.2014 (Anpfiff um 14:30 Uhr).
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 14.10.2018 - 15:30 Uhr Tramin : SSV Naturns
1:1
Junioren Spg - Sa, 13.10.2018 - 17:00 Uhr
1:3 SSV Naturns SpG : Bozner FC
A-Jugend Spg - Sa, 13.10.2018 - 15:00 Uhr
4:0 SSV Naturns SpG : Weinstrasse Süd
B-Jugend Spg - So, 14.10.2018 - 10:30 Uhr
1:2 Obermais : SSV Naturns SpG
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 6 14
2 Lana 6 12
3 Dro 6 11
4 St. Martin Moos i.P. 6 11
5 St. Pauls 6 10
6 Vipo Trento 6 10
7 Brixen 6 10
8 Arco 1895 6 9
9 Obermais 6 9
10 Anaune Val di Non 6 7
11 Tramin 7 7
12 Rotaliana 5 7
13 Calciochiese 6 5
14 Comano Terme 5 4
15 SSV Naturns 7 4
16 Eppan 6 0
 Gesamttabelle