SSV-Delegation gratuliert Theo Peters

21.04.2015
SSV-Delegation gratuliert Theo Peters
Die SSV-Delegation Willi Baumgartner, Dietmar Hofer, Norbert Kaserer (v.l.) mit dem stellvertredenden Bürgermeister von Schloss Holte-Stukenbrock Hannes Schäfer
Vielen Naturnsern ist Theo Peters aus Stukenbrock bekannt. Der langjährige Vorsitzende des FC Stukenbrock (Nähe Bielefeld) hatte 1966 die Partnerschaft des westfälischen Vereins mit dem SSV Naturns iniziert und kennt unseren Ort und die Leute dank vieler Besuche wie seine Westentasche.
Am 14. April feierte Theo seinen 80er und eine Delegation aus Naturns ließ es sich nicht nehmen, die 800 Kilometer lange Fahrt zurück zu legen und dem Geburtstagskind „jenseits der Alpen“, wie es Theo stets selbst zu sagen pflegt, zu gratulieren. SSV-Präsident Dietmar Hofer, der Kassier Norbert Kaserer und ein „Mann der ersten Stunde der Partnerschaft“, Willi Baumgartner, reisten nach Stukenbrock.

Im Rahmen der offiziellen Feier wurden Theo Peters die Glückwünsche unseres Vereins, aber auch jene der Gemeindeverwaltung, im Auftrag von Bürgermeister Andreas Heidegger, überbracht. Die SSV-Delegation stattete zudem Besuche auf den Sportanlagen von Stukenbrock und im Rathaus der Stadt ab.

Das Treffen wurde auch dazu genutzt, erste Pläne für das Jubiläumsjahr 2016 zu schmieden. Dann nämlich wird die Vereinspartnerschaft des FC Stukenbrock mit dem SSV Naturns 50 Jahre Bestand haben und soll mit Veranstaltungen und Zusammentreffen an beiden Orten gebührend gefeiert werden.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 11.11.2018 - 14:30 Uhr SSV Naturns : Arco 1895
1:5
Junioren Spg - Sa, 17.11.2018 - 17:00 Uhr
3:0 SSV Naturns SpG : Voran Leifers
A-Jugend Spg - So, 11.11.2018 - 11:15 Uhr
2:1 Bozner FC : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 11.11.2018 - 10:30 Uhr
0:5 SSV Naturns SpG : Lana
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 12 27
2 Lavis 12 26
3 Rotaliana 12 24
4 Brixen 12 20
5 St. Pauls 12 20
6 Arco 1895 12 19
7 Obermais 12 19
8 St. Martin Moos i.P. 12 19
9 Tramin 12 17
10 Lana 12 17
11 Vipo Trento 12 16
12 Comano Terme 12 14
13 Calciochiese 12 9
14 Anaune Val di Non 12 8
15 SSV Naturns 12 7
16 Eppan 12 1
 Gesamttabelle