Spitzenspiel mit jeder Menge Brisanz

28.04.2015
Spitzenspiel mit jeder Menge Brisanz
Eine Szene vom Mai 2013 auf der Lahn
Das Spiel zwischen dem SSV und dem FC Obermais ist ein absoluter Knaller. Der Tabellenführer trifft auf den ärgsten Verfolger.
Nicht nur aus sportlicher Sicht ist das Spiel morgen Abend um 20.00 Uhr auf dem Naturnser Sportplatz ein echtes Spitzenspiel. Die Obermaiser "Fans", welche schon des öfteren negativ aufgefallen sind mit ihren Äußerungen gegenüber dem SSV, werden mit Sicherheit zahlreich nach Naturns kommen.
Rein sportlich gesehen, gibt es in der heurigen Landesligasaison kein besseres Spiel. So treffen die beiden besten Mannschaften aufeinander. Der FCO, in der Rückrunde noch ungeschlagen, ist nach zwei Unentschieden in Folge am Sonntag im Duell gegen Plose wieder auf die Siegerstraße zurück gekehrt und präsentierte sich in guter Verfassung.
Toptorjäger Denis Malleier (19 Saisontore), sowie Theo Pamer sind in der Offensive immer brandgefährlich. Auch Martin Ciaghi hat schon wichtige Treffer in dieser Saison erzielt. In der Defensive ist Kaptän Andreas Klotzner der Stabilisator der Abwehr. Bei Standards sind die eigentlichen Defensivspieler immer wieder für ein Tor gut.
Beim FCO dürften alle Mann an Bord sein. Nicht vergessen sein dürfte die 0-4 Schlappe aus der Hinrunde, wo Peter Mair (2x), Matti Bacher und Florian Pohl trafen. Diese Schmach wollen die Theiner Schützlinge mit Sicherheit wieder gut machen wollen.
Allerdings hat der SSV in den letzten Jahren zu Hause gegen Obermais nie gewinnen können.
In der Saison 2010/2011 setzte es eine 1-2 Niederlage, 2011/2012 gewann Obermais 0-2 in Naturns und in der Saison 12/13 trennte man sich 2-2 Unentschieden.
Es ist also an der Zeit an dieser Serie etwas zu ändern.

Das Trainergespann Grünfelder/Fliri will ihren tollen Lauf von vier Siegen in Folge (19-3 Tore) ausbauen. Vorallem der 7-0 Sieg am Sonntag in Bozen hat nochmal eine gehörige Portion Selbstvertrauen gebracht. Auch ohne den verletzten Peter Mair scheint der SSV Naturns in der Lage zu sein, jeden Gegner der Liga zu schlagen. Dieser wird auch morgen nicht mit von der Partie sein können. Auch Florian Pohl steht nicht zur Verfügung. Damit fallen zwei der drei Torschützen aus der Hinrunde mit Sicherheit aus.

Es erwartet uns auf alle Fälle ein tolles Fußballspiel mit hoffentlich vielen tollen Aktionen und am Ende den SSV als Sieger dieser Begegnung.
Wir wünschen unserer Mannschaft, unseren Fans und allen Fußballfreunden ein schönes Fußballspiel und viel Erfolg.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle