Regionenturnier: Junioren sensationell stark

06.06.2015
Regionenturnier: Junioren sensationell stark
Käpt'n Motte Peer: ein Fixpunkt für Trainer Klaus Schuster
Für fünf Spieler des SSV Naturns lief die heurige Meisterschaft etwas länger. Sie durfte mit der Auswahl Südtirols am Regionenturnier in der Lombardei teilnehmen. Eine tolle Erfahrung. Matthias Peer, Thomas Nischler und Stephan Lanpacher standen in der Juniorenauswahl, sowie unsere Torhüter Felix Piazzo in jener der A-Jugend und Dominik Albrecht in der B-Jugend. Während für A- und B-Jugend das Turnier nach den drei Vorrundenspielen beendet war (Felix und Dominik waren in den ersten beiden Gruppenspielen jeweils Stammtorhüter), schafften die Junioren eine mittlere Sensation.
Das Juniorenteam von Trainer Klaus Schuster gewann nämlich ihre Gruppe mit sieben Punkten und zog somit ins Viertelfinale ein, wo sie dann an Veneto scheiterten. Vor über 20 Jahren ist dies letztmals einer Regionalauswahl (damals noch als Trentino-Südtirol) geglückt. Und mitten drin waren die jungen Wilden des SSV, die uns in der heurigen Saison schon so viel Freude bereitet hatten: Matthias „Motte“ Peer, Thomas „Tommy“ Nischler und Stephan „Lenny“ Lanpacher. Motte, den Klaus Schuster als besten Verteidiger seines Jahrgangs in Südtirol bezeichnet, war auch Kapitän der Mannschaft und spielte in drei der vier Begegnungen über 90 Minuten. Tommy stand drei Mal in der Startformation und Lenny ein Mal. Alle drei kamen jedoch in jedem Spiel zum Einsatz.

Motte Peer hat uns seine Eindrücke vom Regionenturnier geschildert. „Im ersten Spiel gegen die Emiglia Romagna (1:1 A.d.R.) hatten wir etwas Glück und unser Torhüter hat gut gehalten. Das zweite Spiel gegen Titelverteidiger Lazio (gewann die letzten zwei Ausgaben des Turniers A.d.R.) war dann der Hammer. Wir lagen eine Viertelsunde vor Schluss mit 1:2 im Rückstand, dann gelang mir im Anschluss an einen Freistoß von Tommy Nischler der Ausgleich und der Brixner Denis Fanani erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer. Im abschließenden Gruppenspiel gegen Friaul (stand mit sechs Punkten schon als Aufsteiger fest A.d.R.) haben wir dann wieder eine starke Partie gemacht und verdient mit 2:0 gewonnen. Ein Traum wurde war und der Jubel kannte keine Grenzen. Die Vorstandsmitglieder des Provinzialkomitees waren auch außer sich vor Freude und Präsident Karl Rungger hat uns sogar auf ein Bier eingeladen …“

Nach drei Gruppenspielen an drei aufeinanderfolgenden Tagen gab es dann einen Ruhetag und alle teilnehmenden Mannschaften besuchten am Mittwoch die Weltausstellung EXPO in Mailand. Während die ausgeschiedenen Teams nach Hause reisten, ging es für die Südtiroler Junioren am Donnerstag im Viertelfinale gegen Veneto weiter.

Motte meint: „Wir glaubten nun an das Unmögliche und der Post „#Dream San Siro“ machte die Runde (das Finale fand im San Siro Stadion von Mailand statt A.d.R.). Der Start ins Spiel lief gut und wir gingen in Führung, doch schon zur Halbzeit lagen wir mit 1:3 im Rückstand und gleich nach Wiederanpfiff kassierten wir den vierten Treffer. Der Gegner war stark, kämpfte mit allen erlaubten und teilweise auch unerlaubten Mitteln und der Schiri war auch nicht ganz unparteiisch, aber am Ende war die Niederlage gerecht. Wir können trotzdem sehr stolz auf unsere Leistung sein.“

Abschließend meint der Kapitän der Junioren-Südtirolauswahl: „Es war wiederum eine tolle Erfahrung, die jedem Spieler gut tut. Dass dieses Mal mit Tommy und Lenny noch zwei Teamkollegen dabei waren, war natürlich super. Ich glaube dass der SSV nach dem FC Südtirol und dem SSV Brixen die besten Jugendspieler im Lande hat.“
Regionenturnier: Junioren sensationell stark
Tommy Nischler war auch in der Auswahl im Mittelfeld Denker und Lenker
Regionenturnier: Junioren sensationell stark
Lenny Lanpacher kann als 97iger auch nächsten Jahr auf eine Einberufung hoffen
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 11.11.2018 - 14:30 Uhr SSV Naturns : Arco 1895
1:5
Junioren Spg - Sa, 17.11.2018 - 17:00 Uhr
3:0 SSV Naturns SpG : Voran Leifers
A-Jugend Spg - So, 11.11.2018 - 11:15 Uhr
2:1 Bozner FC : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 11.11.2018 - 10:30 Uhr
0:5 SSV Naturns SpG : Lana
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 12 27
2 Lavis 12 26
3 Rotaliana 12 24
4 Brixen 12 20
5 St. Pauls 12 20
6 Arco 1895 12 19
7 Obermais 12 19
8 St. Martin Moos i.P. 12 19
9 Tramin 12 17
10 Lana 12 17
11 Vipo Trento 12 16
12 Comano Terme 12 14
13 Calciochiese 12 9
14 Anaune Val di Non 12 8
15 SSV Naturns 12 7
16 Eppan 12 1
 Gesamttabelle