Karate: Polizeibeamte bei Selbstverteidigungskurs

 
31.01.2011
Anfangs Oktober begann in Naturns der 1. Selbstverteidigungskurs für Polizeikräfte und Sicherheitsbeamte, organisiert von der Sektion Karate des SSV Naturns Raiffeisen unter der Leitung des bekannnten Meisters BIANCHI Maurizio (6. Dan). Die Polizeibeamten konnten alte erlernte Verteidigungstechniken auffrischen und einige neue hinzulernen, was mit viel Eifer und Interesse auch gemacht wurde. Dabei wurden speziell jene Techniken der Selbstverteidigung erlernt und geübt, die es den Beamten ermöglichen, eine Aggresion effektiv und ohne großen Folgeschäden zu verhindern. Alle Teilnehmer hatten auf diese Weise auch zusätzlich die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, erlebte Einsätze zu vergleichen, um auch in Zukunft weiterhin professionell den Alltag zu meistern.

Am 25. Jänner endete der erste Abschnitt des Kurses mit einer Dipolmübergabe an die Teilnehmer. Aufgrund des großen Interesses der Teilnehmer wird der Kurs aber auch weiterhin eimal wöchentlich stattfinden. Interessierte Sicherheitsbeamte können sich jederzeit bei den Kontaktpersonen der Sektion Karate Informationen holen. Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. (Christian Gostner/Barbara Rechenmacher)
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Donnerstag, 05.08.2021 - 20:00 Uhr SSV Naturns : Gargazon
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Schenna 1 3
2 Lana 1 3
3 Gargazon 0 0
4 Kaltern 0 0
5 Bozner FC 0 0
6 SSV Naturns 2 0
 Gesamttabelle