"...Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern..."

16.01.2020
"...Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern..."
Thomas Nischler stand in seinen 8 Jahren in der ersten Mannschaft 133 mal auf dem Platz
Das Naturnser Eigengewäschs Thomas Nischler steht seit Jahren für die 1. Mannschaft auf dem Rasen. Wir haben mit ihm über die Hinrunde gesprochen, sowie einen Ausblick auf die nächsten Wochen und Monate gewagt.
1. 33 Punkte nach der Hinrunde und Tabellenführer. Wie zufrieden seid ihr mit den ersten 15 Spielen?
Nach der vergangenen Saison, die mit dem Abstieg ein unrühmliches Ende nahm, dem Umbruch mit vielen Spieler und auch Trainerwechseln, sind wir mit der Hinrunde mehr als zufrieden, speziell was Tabellenplatz und Punkteausbeute betrifft. Wir wussten vor der Saison, dass uns die Neuzugänge einen enormen Qualitätsschub geben würden, aber dass es so gut laufen würde, hätten wir nicht erwartet. Wir sind schnell eine verschworene Truppe geworden und das war auch der Grundstein für einen guten Start in die Meisterschaft. Wir konnten einige knappe Siege, nicht zuletzt dank unsrer individuellen Qualität, erringen.

2. Wo siehst du Verbesserungspotenzial in der Rückrunde?
Ich glaube wir können uns noch in allen Bereichen verbessern. Abstimmung und Automatismen haben nicht immer gegriffen, was auch völlig normal ist bei einer neuformierten Mannschaft. Vor eigenem Publikum haben wir uns fast immer schwerer getan als auswärts, was eigentlich untypisch für Naturns ist. Hier gilt es sicher die Hebel anzusetzen, um in Zukunft dominanter aufzutreten. Aber auch spielerisch haben wir noch Luft nach oben.

3. Die beiden Niederlagen der Vorrunde gegen Schenna und Partschins habt ihr gegen zwei Naturnser Trainer kassiert. Waren die beiden Trainer heißer auf den Sieg als ihr es wart oder wo siehst du die Gründe?
Wer die beiden Trainer kennt weiß, dass sie sich sehr akribisch vorbereiten und ihre Mannschaft auf die Gegner einstellen. Die Tatsache, dass beide als Trainer in Naturns tätig waren, hat ihnen natürlich in die Karten gespielt und war sicherlich eine zusätzliche Motivationsspritze. Wenngleich man sagen muss, dass wir nicht unseren besten Tag gegen beide Teams hatten. Zum Glück gibt es nicht noch mehr Naturnser Ex-Trainer in dieser Liga :-)

4. Du hast in diesem Jahr alle 15 Spiele gemacht und gehörst zu den Stammkräften der Mannschaft. Wo siehst du deine Stärken die die Mannschaft weiterbringen können?
Meine Stärken sportlich gesehen zu bewerten, ist Aufgabe meiner Trainer. Prinzipiell denke ich aber, dass Spieler nur funktionieren können, wenn sie sich in einer Mannschaft wohlfühlen. Zudem bin ich der Meinung, dass sich Spieler gegenseitig besser machen, indem sie miteinander kommunizieren und sich durch Erfahrungen weiterbringen. Heuer haben wir meiner Ansicht nach eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen hungrigen Spielern. Jedes Jahr kann man etwas Neues dazulernen, sei es von neuen Spielern, neuen Trainern als auch aus den eigenen Erfahrungen, die man über die Jahre gemacht hat. Ich für meinen Teil, versuche meine Erfahrung bestmöglich, vor allem jungen Spielern weiterzugeben. Am Ende ist man auch zufrieden, wenn man persönlich etwas zum Erfolg beitragen kann.

5. Der SSV hat immer den Anspruch in der höchstmöglichen Liga zu spielen. Kommt der Aufstieg nach den vielen Wechseln in den letzten Jahren nicht zu früh? Und wenn nicht, was muss passieren, damit der Verein auch langfristig in der höchsten regionalen Liga bestehen kann?
Falls es mit dem Aufstieg klappt, wäre es eine Riesensache, wenn nicht, haben wir ein weiteres Jahr, um unsere talentierten, jungen Spieler besser einzubinden. Um Aufzusteigen müssen viele Faktoren zusammenpassen. In erster Linie ist es aber wichtig, dass sich jeder Spieler weiterentwickelt und dass der Kern der Mannschaft zusammenbleibt. Kontinuität ist neben der nötigen Qualität, Grundvoraussetzung um in der höchsten regionalen Spielklasse bestehen zu können.


Danke für deine Worte und wir wünschen dir und deiner Mannschaft eine erfolgreiche Rückrunde.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Bruneck 8 20
2 Partschins 7 19
3 Ahrntal 9 18
4 Terlan 9 15
5 St. Martin Moos i.P. 9 14
6 Eppan 9 14
7 SSV Naturns 9 13
8 Weinstrasse Süd 7 13
9 Milland 7 13
10 Passeier 9 12
11 Latsch 9 11
12 Freienfeld 9 10
13 Natz 9 9
14 Auswahl Ridnauntal 9 8
15 Voran Leifers 8 6
16 Schenna 9 6
17 Albeins 9 5
18 Riffian/Kuens 9 4
 Gesamttabelle 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 SSV Naturns 2 6
2 Milland 2 0
 Gesamttabelle 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 SSV Naturns 0 0
2 Weinstrasse Süd 0 0
 Gesamttabelle