Es geht Schlag auf Schlag weiter

08.03.2016
Es geht Schlag auf Schlag weiter
In Brixen wollen unsere Jungs wieder über einen Dreier jubeln
Am morgigen Mittwoch 9. März geht die Oberliga mit dem 22. Spieltag weiter. Unsere Mannschaft ist dabei in Brixen gefordert.
Die Mannschaft von Trainer Martin Wachtler spielt bisher eine starke Rückrunde und ist hinter Virtus Bozen und dem Bozner FC die drittbeste Rückrundenmannschaft. Zwei mal erzielten Fischnaller und Co. sechs Treffer und zwar beim 2-6 Auswärtssieg in Mezzolombardo gegen Rotaliana und zum Abschluss des Jahres 2015 auswärts gegen Mezzocorona (0-6). Die Offensive der Brixner hat in den ersten sechs Spielen der Rückrunde (17) mehr als in der gesamten Hinrunde (16) erzielt. Die besten Torschützen sind bei Brixen Fischnaller (7), der am vergangenen Wochenende einen Doppelpack geschnürt hat, Scaratti und Fanani mit je 6 Treffern. In der Verteidigung fällt mit Danny Fäckl die langjährige Stütze der Mannschaft aus. Dennoch verfügt die Mannschaft um eine routinierte Defensive. Prossliner und Fiechter stehen schon seit vielen Jahren in der Oberliga auf dem Rasen und sind die Säulen der ansonsten sehr jungen Brixner Mannschaft.
Im Hinspiel gab es einen 3-1 Heimsieg für den SSV Naturns, wobei Michael Aiello, Peter Mair und Matthias Bacher einen 3-0 Vorsprung heraus schossen, Priller erzielte in der Schlussphase nur noch den Anschlusstreffer.

Beim SSV Naturns kehrt Matthias Prünster nach der Sperre von Sonntag wieder in den Kader zurück. Ansonsten dürfte dieselbe Mannschaft nach Brixen aufbrechen die am Sonntag eine tolle Leistung gegen den Bozner FC abgeliefert hat. Für Martin Metz (nicht einsatzfähig aufgrund der Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung) sowie auch Peter Mair (krank) wird ein Einsatz am Mittwoch noch zu früh sein. Zudem haben die jungen SSV Kicker eine tolle Leistung abgeliefert und deshalb könnten die Grünfelder-Brüder derselben Mannschaft das Vertrauen wieder schenken. Mit Sicherheit abwesend sein wird Stephan Lanpacher, der gegen den Bozner FC gelb-rot gesehen hat.

Der SSV Naturns wird seinen vierten Platz verteidigen wollen. Bei einem Sieg in Brixen könnte man auch einen weiteren wichtigen Schritt machen. Zudem spielen zeitgleich der Bozner FC und Eppan gegeneinander und werden sich gegenseitig die Punkte nehmen. Auch deshalb werden unsere Jungs hochmotiviert sein um wieder zu punkten.
Wir hoffen auf eine spannende Begegnung und auf tolle Unterstützung unserer Fans.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle