Doch noch gepunktet! 1:1 gegen Anaune Val di Non

 
24.09.2017
In der letzten Minute der regulären Spielzeit gelingt es dem SSV Naturns dem Aufsteiger ASD Anaune Val di Non doch noch ein 1:1 Unentschieden abzuringen, nachdem man seit der 61. Minute dem Rückstand hinterherlief.
Aufstellung des SSV Naturns: Alex Soffiati, Matthias Gufler, Felix Peer, Thomas Nischler (ab 73. Minute Fabian Nischler), Matthias Peer, Andreas Pirhofer (ab 71. Minute Gregor Hofer), Stephan Lanpacher, Michael Aiello (ab 81. Minute Simon Pirhofer), Martin Blaas, Andreas Nicoletti (ab 63. Minute Martin Gander), Olaf Stark;

Tore: 0:1 Nicolo Bisarco (61. Minute), 1:1 Martin Blaas (89. Minute);

Von Beginn weg bekamen die Zuschauer in Naturns ein unterhaltsames Fußballspiel ohne Taktik, ohne Abtasten geboten. Die Gäste starten überraschend laufstark und aggressiv in die Partie. Während Naturns noch versucht den richtigen Rhythmus zu finden, zieht Bentivoglio von der rechten Seite das erste Mal ab, doch Soffiati kann am kurzen Pfosten parieren (10. Minute).

Zwar spielen beide Mannschaften schnell und sicher nach vorne, doch spätestens am Strafraum ist auf beiden Seiten Schluss und so bleiben Torchancen Mangelware, doch das Spiel lebt von der Spannung, da man merkt dass hier was in der Luft ist. Erst in der 31. Minute bekommen die Zuschauer den 2. Torschuss der Partie zu Gesicht. Bisarco prüft Soffiati von der Strafraumgrenze, dieser hält wiederum souverän. Nach 35 Minuten zappelt dann das Netz der Hausherren, doch das Schiedsrichtergespann hat aufgepasst und entschied auf Abseits. Von der rechten Seite wurde Misimi im Strafraum angespielt, der sich aber deutlich im Abseits befand, richtige Entscheidung.

Erst in der Schlussphase der ersten Halbzeit kam der SSV zu der ersten nennenswerten Chance, doch die hatte es in sich! Lanpacher lässt auf links seine Gegenspieler stehen, sieht Nicoletti in der Mitte, sein Abschluss wird geblockt und die Kugel kommt zu Blaas, doch der zieht vom Elfmeterpunkt drüber.

Nach dem Seitenwechsel nahm der SSV das Ruder in die Hand und machte mehr Druck nach vorne. Nach einer Ecke von links kommt Stark Olaf zum Kopfball, diesen kann der Gästetorhüter Depretis aber auf der Linie klären. Die Gäste verdoppelten in der Abwehr geschickt auf beiden Seiten und es schien kein Durchkommen für die SSV-Offensive zu geben.

In der 61. Minute verliert der SSV in der Vorwärtsbewegung den Ball und dann ging es ganz schnell. Über links zieht der stark aufspielende Pinamonti vorbei und prüft Soffiati aus knapp 12 Metern mit einem satten Schuss, Soffiati kann den Schuss mit dem Fuß blocken, doch das Leder fällt direkt vor die Füße von Bisarco. Bisarco fackelt nicht lange und hämmert den Ball von der Unterkante der Querlatte ins Tor.

Nun zogen sich die Gäste weiter zurück und lauerten auf Konter. Nischler Thomas und Blaas Martin kamen zu Abschlüssen auf das Gästetor, doch es blieb beim 0:1 Rückstand (67. + 69. Minute). Gut 70 Minuten waren gespielt als der eingewechselte Micheli den Auswärtssieg für die Gäste fixieren hätte müssen, doch Hofer wirft sich dazwischen und kann in höchster Not zur Ecke klären. 

5 Minuten vor Schluss bricht Jubel auf der Tribüne aus, als Lanpacher einen langen Ball aus dem Mittelfeld verlängerte und Nischler Fabian flach zum vermeintlichen 1:1 ausglich, doch auch hier erkannten die Unparteiischen eine Abseitsstellung. 
Die Gäste stehen mittlerweile am eigenen Strafraum und igeln sich ein, Naturns wirft alles nach vorne und wird in der 89. Spielminute belohnt. Soffiati schlägt aus der eigenen Hälfte eine Flanke auf Blaas, der den Ball annehmen und aus 10 Metern verwerten kann!

In der Nachspielzeit hatte der eingewechselte Martin Gander sogar noch den Siegtreffer auf dem Fuß, doch sein Schuss von der Strafraumgrenze geht über das Tor. Bei den Gästen fehlten in den Schlussminuten die nötigen Kräfte und so mussten sie sich mit dem 1:1 Unentschieden zufrieden geben.

Nächsten Sonntag geht es für den SSV zum wichtigen Auswärtsspiel gegen Lavis. Anstoß wird um 15:30 Uhr sein. Seid dabei und unterstützt lautstark unsere Jungs in dieser noch jungen Saison 2017/18! Auf geht´s SSV!


 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 30.09.2018 - 15:30 Uhr Comano Terme : SSV Naturns
-:-
Junioren Spg - Sa, 29.09.2018 - 17:00 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Obermais
A-Jugend Spg - Mi, 26.09.2018 - 10:30 Uhr
-:- St. Pauls : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 30.09.2018 - 10:30 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Olimpia Meran
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 4 10
2 Lavis 4 10
3 Lana 4 9
4 Vipo Trento 4 8
5 St. Martin Moos i.P. 4 8
6 Arco 1895 4 8
7 Brixen 4 7
8 St. Pauls 4 6
9 Tramin 4 6
10 Comano Terme 3 4
11 Obermais 4 3
12 Anaune Val di Non 4 3
13 Calciochiese 4 1
14 Rotaliana 3 1
15 Eppan 4 0
16 SSV Naturns 4 0
 Gesamttabelle