"... das Potenzial auch ausschöpfen..."

27.01.2019
"... das Potenzial auch ausschöpfen..."
Peter Mair will mit dem SSV den Klassenerhalt doch noch schaffen (Bild © runggaldier.it - aus der Saison 2015/16)
In einer Woche startet der SSV Naturns in die Rückrunde der heurigen Oberligasaison.
Kurz vor dem Auftakt haben wir uns mit Neuzugang und Rückkehrer Peter "Magic" Mair über seine Rückkehr und die bevorstehende Aufholjagd mit dem SSV unterhalten.

In der Winterpause hast du dich entschieden zum SSV zurück zu kehren. Was waren die Hauptgründe?
Natürlich liegt mir der SSV nach wie vor sehr am Herzen. Sie am Ende der Tabelle zu sehen ist natürlich nicht schön. Nachdem ich von den Verantwortlichen kontaktiert wurde und sie mir ihre Situation erklärt haben war mir klar, ich möchte dem SSV helfen ihr Ziel zu erreichen.

Die Mannschaft wird in der Rückrunde gegen den Abstieg kämpfen müssen. Wo siehst du die grossen Stärken der Mannschaft weshalb ihr den Klassenerhalt schafft?
Ich bin jetzt seit über 3 Wochen mit den Jungs fast täglich auf dem Trainingsfeld. Mein Eindruck bis lang ist, sie sind alle motiviert, lernwillig und hören auch aufmerksam zu was ihnen der Trainer & Co Trainer sagen und nehmen auch gerne Tipps von einem „alten Hasen“ wie mir an. Und nur so, wenn wir zusammen halten und alle an einem Strang ziehen werden wir unser gemeinsames Ziel erreichen. Fussballerrisch und taktisch müssen wir nur das befolgen was uns der Trainer vorgibt, dann kann uns nichts mehr aufhalten.

Gemeinsam mit dir sind auch Matteo Tulipano und Francesco Lazzari neu in Naturns. Wie habt ihr drei euch in der Mannschaft eingelebt? 3. die beiden Jungs sind echt zwei geile Vögel. Sie/wir haben uns gleich gut mit der Truppe verstanden, natürlich waren sie anfangs einbisschen zurückhaltender (auch wegen der Sprache) aber da hab ich gleich mal geholfen das Eis zu brechen.

Mit nur 8 erzielten Treffern hat der SSV Naturns die ungefährlichste Angriffsreihe der Oberligahinrunde vorzuweisen. Warum wird sich das in der Rückrunde ändern?
Also ich muss sagen, es ist fast unvorstellbar dass der SSV bislang nur so wenig Tore gemacht hat, weil ich eigentlich sehr großes Potenzial in der Offensive sehe. In der Rückrunde werden wir alles dran setzten das Potenzial auch auszuschöpfen. Mit Francesco Lazzari haben wir jetzt noch einen mehr der die gegnerische Abwehr auf Trab halten kann.

2 Punkte in 7 Heimspielen ist nicht der Anspruch im Naturnser Vereinsfussball - wie wollt ihr die Zuschauer begeistern und dafür sorgen, dass sie wieder wie der 12. Mann hinter euch stehen?
Eigentlich ganz einfach. Wir müssen wieder auf die siegesspur wechseln und den Fans beweisen dass wir eine konzentrierte, motivierte und niemals aufgebende Kampmannschaft sind. Ein Team ein Ziel.

In knapp einer Woche geht die Rückrunde mit dem Spiel in St. Pauls los. Nach 3 Vorbereitungsspielen und vielen Trainingseinheiten - seid ihr bereit für den Auftakt und was muss in der letzten Woche noch verbessert werden?
Hari hat uns körperlich und fussballerisch sehr gut auf den rückrundenstart vorbereitet. In der letzten Woche kann ich mir gut vorstellen werden wir alle Feinheiten nochmals besprechen und gewisse taktische Finessen umsetzen.

Wir wünschen Pit und der gesamten 1. Mannschaft des SSV Naturns alles Gute für die bevorstehende Rückrunde. Wir glauben an euch.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Donnerstag, 05.08.2021 - 20:00 Uhr SSV Naturns : Gargazon
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Schenna 1 3
2 Lana 1 3
3 Gargazon 0 0
4 Kaltern 0 0
5 Bozner FC 0 0
6 SSV Naturns 2 0
 Gesamttabelle