Behält der SSV seine weiße Auswärtsweste?

17.10.2014
Behält der SSV seine weiße Auswärtsweste?
Nach vier Auswärtsspielen steht für den SSV Naturns noch immer die weiße Weste. Alle vier Spiele auf fremden Plätzen konnten Matthias Bacher und Co. bisher gewinnen.
Gelingt dies auch auf dem Bozner Pfarrhofplatz gegen Neugries am Sonntag ab 15.30 Uhr behält der SSV mit Sicherheit die Tabellenführung.
Erst zweimal musste Lorenz Thuile in der Ferne den Ball aus dem Netz holen. In Moos und in Partschins kassierte der SSV Naturns seine einzigen beiden Gegentreffer.

Gegen Neugries soll auch am Sonntag die Null stehen.
Neugries, das in den letzten Jahren immer mit großen Ambitionen in die Meisterschaft gestartet ist, konnte seine Erwartungen in dieser Saison bisher nicht erfüllen. Die Mannschaft muss nach einem Umbruch erst wieder zusammen wachsen.
Drei Siege und 5 Niederlagen stehen bisher zu Buche. Vorallem in der Defensive haben die Hauptstädter bisher große Probleme. Am ersten Spieltag setzte es eine 1-7 Niederlage gegen Lana. Am letzten Spieltag musste die Mannschaft von Trainer Andreas Viehweider eine 0-5 Schlappe gegen Plose erleiden.
Die Stärken des Teams ist die Offensive um Cugnetto, Schmid und Santachiara. Doch Letzterer fehlt am Sonntag aufgrund einer Gelb-Sperre gleich wie Verteidiger Arno Brancalion.

Beim SSV Naturns sollten alle Mann an Bord sein.
Trainer Engl Grünfelder kann somit wieder seine beste Elf auf den Bozner Kunstrasenplatz schicken. Mit einer geschlossenen und kompakten Mannschaftsleistung ist auch in Neugries der Sieg drin. Und genau auf diesen (achten Saisonsieg) wird die Mannschaft spielen um ihre Spitzenreiter Position zu verteidigen.

Wir wünschen der Mannschaft am Sonntag Nachmittag ein erfolgreiches Spiel.


 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle