Auftakt ins Jahr 2016 gegen Tramin

04.02.2016
Auftakt ins Jahr 2016 gegen Tramin
Gibt es für Matthias "Piotre" Prünster und Co. am Sonntag ein Durchkommen gegen die Traminer Defensive?
Am Sonntag geht es auf den heimischen Fußballplätzen wieder los.
Zum Auftakt empfängt der SSV Naturns die Mannschaft aus Tramin zum ersten Heimspiel im Jahr 2016.
Als unsere Mannschaft im Herbst 2015 zum Auswärtsspiel nach Tramin reiste, ahnte wohl niemand dass Matti Bacher und Co. mit 4-1 die Oberhand behalten werden. Tramin hat eine eingespielte Truppe und hat seine Klasse mehrfach unter Beweis gestellt. In den ersten 16 Saisonspielen hat die Truppe von Mister Pomella 20 Punkte geholt und steht aktuell bei einer Tordifferenz von 28 zu 31. Vorallem die Defensive hat einige male gepatzt und hat am zweitmeistern Treffer der Liga hinnehmen müssen. Bester Torschütze ist momentan Daniel Pfitscher, der sechs mal eingenetzt hat. Elis Kaptina, Alex Pfitscher, Goller und Arnaldo Kaptina haben alle bereits vier Treffer auf dem Konto. Stoßstürmer Matys Goller fällt allerdings weiterhin aus. Er zog sich in der Hinrunde eine komplizierte Verletzung zu und wird erst im Laufe der Rückrunde wieder mit von der Partie sein können.
Die Truppe um Kapitän Stefan Rellich wird alles daran setzen die Pleite aus der Hinrunde wieder gut zu machen und sich weiter von der Abstiegszone entfernen.

Beim SSV Naturns blickt man vorsichtig Richtung Auftakt. Die Leistung in der Vorbereitung war durchwachsen. Viele Spieler fehlten krankheits- oder arbeitsbedingt an Trainings und Spielen, sodass man ersatzgeschwächt die Einheiten absolvieren musste.
Felix und Matthias Peer, plagten sich die ganze Vorbereitung mit den Auswirkungen ihrer erlittenen Verletzungen herum. "Motte" ist aber auf dem Wege der Besserung und konnte die letzten Einheiten voll absolvieren. Kapitän und Toptorjäger Matthias Bacher fällt aufgrund einer Entzündung im Knie mit Sicherheit am Sonntag aus und wird wohl erst wieder in ein bis zwei Wochen wieder ins Training einsteigen können. Erfreuliches gibt es von Elias Tappeiner zu vermelden. Der in der Hinrunde ausgefallene Angreifer konnte einen Teil der Vorbereitung absolvieren und könnte für einen Teileinsatz in Frage kommen.
Die Testspiele sind aus Naturnser Sicht unbefriedigend verlaufen, da sich aufgrund der vielen Abwesenden immer wieder Umstellungen ergeben haben und somit keine eingespielte Truppe auf dem Feld stehen konnte.
Doch nichts desto trotz. Der SSV Naturns steht an dritter Stelle der Tabelle und wird versuchen so lange wie möglich dort zu stehen.
Am Sonntag um 15.00 Uhr wird sich zeigen ob die Mannschaft die Vorbereitung hinter sich lassen kann und mit der richtigen Einstellung in die Partie geht.

Wir wünschen unseren Fans schon jetzt eine interessante Begegnung und einen guten Auftakt ins Jahr 2016. Wir freuen uns auf euer Kommen und eure tatkräftige Unterstützung.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle