1-1 Remis gegen ViPo Trento

03.04.2019
1-1 Remis gegen ViPo Trento
Bei tollem Wetter gelang unserer Mannschaft ein 1-1 Unentschieden
Der SSV Naturns holt einen Punkt gegen die kompakte Mannschaft aus Trient. Müller Luki erzielte das 1:0; die Hausherren glichen sofort nach der Pause aus. Es blieb schlussendlich beim 1:1 Endstand.
Aufstellung: Kaufmann, Gufler (ab 60. Tarneller), Hofer, Schöpf (ab 76. Schuler), Tulipano, Peer, Müller L. (ab 78. Pitigoi), Nischler, Gander, Lanpacher, Lazzari (ab 54. Mair Peter).
Nicht eingewechselt: Albrecht, Müller D., Platzgummer, Mairhofer.
Tore: 48. Orlando, bzw. 14. Müller Lukas.

Spielverlauf: Die Jungs um Trainer Hary Kiem spielten eine souveräne erste Halbzeit und kontrollierten gekonnt das Spiel. Vipo Trient kam kaum zu Torchancen. Der Führungstreffer fiel in der 14. Spielminute: nach einem abgeblockten Corner, kam die Flanke von rechts direkt zu Müller Luki, der das Leder per Kopf einnetzte (0:1). Sechs Minuten später meldeten sich die Hausherren, nach einer guten Einzelaktion durch die Mitte von Osti, zu Wort: Dalfovo’s Hammerschuss von rechts ging knapp vorbei. Etwas später legte Tini Gander den Ball gekonnt zurück zu Müller Luki, der von links knapp übers Tor schoss. In der 35. Minute probierte es Tommy Nischler aus 25 Metern: sein Versuch aus der Distanz wurde vom Torwart sicher pariert. Kurz vor dem Pausenpfiff versuchte Tini Gander (nach einer Flanke von Müller Luki) sein Glück aus spitzem Winkel: der gegnerische Tormann Folgherater hielt im nachfassen (45.).

In Halbzeit Zwei fiel sofort der Ausgleichstreffer: Orlando zog von links in die Mitte, wurde nicht energisch genug attackiert, und traf genau ins lange Eck zum 1:1 (48.). Der SSV Naturns geriet in der Folge defensiv immer mehr unter Druck. In der 60. Minute war es wieder Orlando, der aus zentraler Position die Sphäre knapp übers Tor schoss. Sieben Minuten später hielt erster Kaufmann Eli nach einem Torschuss von Dalfovo seinen Kasten sauber, danach blockte die Abwehr den Nachschuss von Orlando (67.). In der 72. Minute scheiterte wieder Dalfovo am Können unseres Goalie’s. Etwas später zirkelte Lucena Gonzalez den Ball an die Querlatte (74.). Der SSV kam in der Nachspielzeit zu einer Torchance: Mair’s Schuss von der Strafraumgrenze wurde vom Torwart abgewehrt, Tini Gander köpfte den „Rebound“ knapp über den Kasten (90. +1). Somit blieb es beim 1:1 Endstand.

Das nächste Meisterschaftsspiel findet zu Hause am kommenden Sonntag, den 07. April um 16:00 Uhr gegen den AFC Obermais statt.
1-1 Remis gegen ViPo Trento
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Samstag, 31.10.2020 - 15:30 Uhr Partschins : SSV Naturns
-:-
Junioren Spg - Sa, 07.11.2020 - 16:00 Uhr
-:- Neugries Bozen : SSV Naturns SpG
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Bruneck 8 20
2 Partschins 7 19
3 Ahrntal 9 18
4 Terlan 9 15
5 St. Martin Moos i.P. 9 14
6 Eppan 9 14
7 SSV Naturns 9 13
8 Weinstrasse Süd 7 13
9 Milland 7 13
10 Passeier 9 12
11 Latsch 9 11
12 Freienfeld 9 10
13 Natz 9 9
14 Auswahl Ridnauntal 9 8
15 Voran Leifers 8 6
16 Schenna 9 6
17 Albeins 9 5
18 Riffian/Kuens 9 4
 Gesamttabelle 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 SSV Naturns 2 6
2 Milland 2 0
 Gesamttabelle 
 
Tabelle
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 SSV Naturns 0 0
2 Weinstrasse Süd 0 0
 Gesamttabelle