Zu Gast bei Rotaliana in Mezzolombardo

12.02.2016
Zu Gast bei Rotaliana in Mezzolombardo
Jubelt der SSV wieder gegen Rotaliana, wie im Bild Peter Mair beim Hinspiel?
Nach dem 2-2 Unentschieden von letzter Woche im Heimspiel gegen Tramin müssen die Grünfelder Schützlinge am Sonntag nach Mezzolombardo.
Der kommende Gegner Rotaliana steckt mitten im Abstiegskampf und hat aktuell 14 Punkte auf dem Konto. Der Rückstand auf Platz 13 beträgt schon 5 Zähler. Der Aufsteiger wird schnellstmöglich versuchen den Rückstand zu verringern, am besten schon beim Heimspiel gegen den SSV. Allerdings hat Rotaliana einen negativen Lauf. Seit dem 12. Spieltag, also seit 5 Spielen wartet man auf einen vollen Erfolg. Zuletzt gab es im 12. Spiel einen 2-1 Heimsieg gegen den Bozner FC. Das 1-1 vom vergangenen Wochenende gegen St. Georgen war der erste Punktgewinn seither.
Nun will der nächste Gegner des SSV auch seine Heimbilanz aufbessern. In den bisherigen 8 Spielen gab es bei 3 Siegen, vier Niederlagen sowie ein Unentschieden bei einer Tordifferenz von 9 zu 14. Wichtige Stützen in der Mannschaft sind die beiden besten Torschützen bisher. Valentini traf 6 mal, Hasa hat 5 mal zugeschlagen. Auf diese beiden gilt es besonders zu achten.
Für das Spiel am Sonntag fehlen dem Team allerdings zwei Spieler. Simone Faes hat am Sonntag die rote Karte gesehen und fällt genauso wie Matteo Tamanini für das Spiel gegen Naturns aus.

Der SSV Naturns hat momentan mit erheblichen Verletzungsproblemen zu kämpfen. Kapitän Matthias Bacher fehlt weiterhin, Felix Peer befindet sich immer noch im Aufbau und auch Daniel Wielander steht immer noch nicht zur Verfügung. Zudem plagen sich einige Spieler mit Verletzungen aus dem Tramin Spiel herum. Welche Elf die Grünfelder-Brüder am Sonntag auf den Rasen schicken werden, sehen wir spätestens um 15.00 Uhr auf dem Platz in Mezzolombardo.
Im Hinspiel besiegte der SSV Naturns Rotaliana mit 2-1. Doppeltorschütze war Peter Mair, der den Rückstand zuerst ausglich und den Siegtreffer in der Schlussphase erzielte.
Wir dürfen gespannt sein, wie beiden Mannschaften das Spiel angehen werden. Rotaliana muss punkten, der SSV will punkten um weiterhin im Spitzenfeld der Tabelle zu bleiben.

Hoffen wir auf ein spannendes, faires und gutes Fußballspiel am Sonntag um 15.00 Uhr auf dem Sportplatz in Mezzolombardo.
Mit der tatkräftigen Unterstützung unserer vielen Fans können wir auch gegen Rotaliana den Sieg holen.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle