"Wir spielen gegen den Abstieg"

02.08.2012
"Wir spielen gegen den Abstieg"
Hannes Köllemann im Trainingslager 2009
Hannes Köllemann, der neue alte Abwehrchef des SSV Naturns spricht über sich, seine Rolle im Team und die kommende Saison.
Nach dem Aufstiegsjahr in der Saison 2009/2010 hat sich Hannes Köllemann entschieden den Verein zu verlassen.
In der letzten Saison war "Kölle" bei Tirol als Spielertrainer tätig und kehrte zur neuen Saison zu seinem Stammverein zurück. 94 Spiele für den SSV Naturns stehen für ihn zu Buche und er kann in dieser Saison in den Club der 100er aufsteigen.
Mit uns hat er gesprochen und sich über sich, den Verein und die kommende Saison unterhalten.

Was war ausschlaggebend um wieder zum SSV zurück zu kehren?
Der SSV Naturns befand sich Anfangs Juni nachdem der gesamte Vorstand zurückgetreten war in einer prekären Situation! Als mich Günther Pföstl und Grünfelder Engl kontaktierten gab ich 2 Tage später meine Zusage.
Ausschlaggebend für meine Rückkehr ist sicherlich, daß ich in dieser Situation meinem Heimatverein helfen möchte und mit meiner Zusage ein Zeichen setzen wollte um doch noch eine schlagfertige Truppe in die Oberligasaison 2012/13 zu schicken, wonach es anfangs nicht aussah.

Im Vergleich zu den letzten beiden Saisonen die du im gelb-blauen Trikot gespielt hast, wo siehst du die größten Unterschiede?
Die letzten beiden Saisonen die ich beim SSV gespielt habe waren das Abstiegsjahr aus der Oberliga 2006 und das Aufstiegsjahr in die Oberliga 2010. Ich persönlich sehe keine großen Unterschiede, denn wir haben heuer genauso wie die letzten beiden Jahre die ich im gelb-blauen Trikot gekickt habe eine sehr, sehr junge Mannschaft, die fast ausschließlich aus
einheimischen Spielern besteht.

Wie siehst du deine Rolle im Team? Kannst du deine Erfahrungen als Trainer in die Mannschaft einbringen?
Meine Rolle im Team ist ganz klar. Bin ein absoluter Führungsspieler, der versuchen wird die Mannschaft von hinten zu dirigieren und für eine gute Spieleröffnung aus der Abwehr heraus zu sorgen. Durch meine tolle Erfahrung als Spielertrainer werde ich vor allem den jungen Spielern, die das erste bzw. zweite Jahr in der 1. Mannschaft spielen, helfen sich so
schnell als möglich in die Gruppe einzubringen und sich taktisch als auch spielerisch weiter zu entwickeln.

Welchen Eindruck hast du nach 2 Wochen Vorbereitung von der Mannschaft?
Mein erster Eindruck von der Mannschaft ist sehr gut. Bin überrascht von der Qualität einiger jungen Spieler und vor allem auch wie sich einige Spieler in den letzten beiden Jahren weiterentwickelt haben. 

Was ist heuer möglich? Schafft der SSV den wiederholten Klassenerhalt und warum?
Jedem im Verein und in der Mannschaft ist bewußt, daß wir gegen den Abstieg spielen. Trotzdem glaube ich, daß wir vor allem in der Breite qualitativ sehr gut besetzt sind und eine tolle Truppe sind. Deshalb werden wir nach dem 30. Spieltag über dem Strich stehen.
Ich für mich kann nach 2 Wochen schon sagen, daß ich egal wie die Saison verläuft die richtige Entscheidung getroffen habe und stolz bin wieder das gelb-blaue Trikot tragen zu dürfen.
"Wir spielen gegen den Abstieg"
Bildete im Aufstiegsjahr 2009/2010 mit Patrick Fliri die Innnenverteidigung...
"Wir spielen gegen den Abstieg"
... und wurde mit dem SSV Landesligameister
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 24.03.2019 - 15:00 Uhr SSV Naturns : Eppan
-:-
Junioren Spg - Sa, 23.03.2019 - 17:30 Uhr
-:- FC Meran : SSV Naturns SpG
A-Jugend Spg - Sa, 23.03.2019 - 15:00 Uhr
-:- Algund : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 31.03.2019 - 10:30 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Virtus Bozen
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 23 47
2 Lavis 23 46
3 Obermais 23 43
4 Rotaliana 23 43
5 Tramin 23 37
6 Brixen 23 37
7 St. Martin Moos i.P. 23 36
8 Lana 23 36
9 Vipo Trento 23 33
10 Arco 1895 23 29
11 Comano Terme 23 28
12 St. Pauls 23 27
13 Anaune Val di Non 23 27
14 Calciochiese 23 20
15 SSV Naturns 23 11
16 Eppan 23 8
 Gesamttabelle