Wieder ein Spitzenspiel für den SSV Naturns

07.11.2014
Wieder ein Spitzenspiel für den SSV Naturns
Damien Huber fehlt aufgrund seiner vierten gelben Karte gegen Weinstrasse Süd
Nach dem tollen 4-0 Auswärtssieg gegen Obermais wartet nun das nächste Spitzenspiel auf den SSV Naturns. Der Erste trifft (wieder) auf den Dritten in der Landesliga Tabelle.
Der nächste Gegner Weinstrasse Süd liegt mit 18 Punkten punktegleich mit Obermais auf dem dritten Rang.
Vor der Saison wurde der Abgang vom letztjährigen Toptorjäger Michael Osti (zu Virtus) beklagt. Dennoch spielt Weinstrasse bisher eine gute Meisterschaft. Vorallem die Defensive hat sich im Vergleich zum letzten Jahr stabilisiert. Erst 10 Gegentoren musste die Mannschaft um den neuen Keeper Corradini hinnehmen. Im Angriff wirbeln Fabris (bisher sechs Tore), Claudio Dellasega und Neuzugang Amofah. Im Mittelfeld ist Fabio Zadra ein erfahrerer Spieler. Allerdings wartet Weinstrasse Süd seit drei Spielen auf einen vollen Erfolg. So endeten die letzten beiden Spiele unentschieden, zuvor setzte es eine Niederlage gegen Obermais.

Beim SSV Naturns fehlt Damian Huber aufgrund seiner vierten gelben Karte. Ansonsten sollten alle Spieler wieder mit an Bord sein. Bei einem Sieg könnte der SSV auch die Spitze der Heimtabelle übernehmen. Für die Mannschaft um Matthias Bacher wird es wieder ein schwierig zu knackender Gegner. Mit der nötigen Zielstrebigkeit und Einsatz kann der SSV auch den nächsten Gegner Weinstrasse in die Schranken weisen.

Wir wünschen unserer Mannschaft ein erfolgreiches Spiel.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle