Verfolgerduell in Naturns gegen den Bozner FC

04.03.2016
Verfolgerduell in Naturns gegen den Bozner FC
Unsere Mannschaft will seinen positiven Lauf fortsetzen
Am Sonntag um 15 Uhr kommt es auf dem Naturnser Sportplatz zum Verfolgerduell zwischen dem SSV Naturns und dem Bozner FC.
Der Bozner FC hat dank eines super Starts ins Jahr 2016 (4 Siege und 1 Unentschieden in der Rückrunde) den Rückstand auf Tabellenführer Virtus Bozen auf 4 Punkte verringert und den SSV Naturns in der Tabelle überholt. Allerdings sind die Hauptstädter nur zwei Zähler vor unserem Team, sodass es am Sonntag zu einem Spitzenspiel kommen wird.
Die Torschmaschine der Liga, um ihren Toptorjäger Fabio Bertoldi, will nach dem 0-0 Unentschieden vom letzten Wochenende gegen Mori, in Naturns drei Zähler holen um dem Tabellenführer auf den Fersen zu bleiben. Beim Remis vor einer Woche hat Mister Toccoli eine blutjunge Elf auf den Platz geschickt, welche nicht über das 0-0 hinaus kam.
Der Bozner FC weist heuer eine ordentliche Auswärtsbilanz aus. 4 Siegen stehen 2 Unentschieden und drei Niederlagen zu Buche. Die Tordifferenz von 20:11 lässt sich dabei aber sehen. Der 9-0 Auswärtssieg am 8. Spieltag gegen Mezzocorona war ein Offensivfeuerwerk das die Truppe an den Tag gelegt hat. 45 Tore hat der Bozner FC bisher erzielt und 35 davon gehen auf das Konto vom kongenialen Sturmduo Bertoldi/Degasperi. Fabio Bertoldi war es auch der mit seinen zwei Toren im Hinspiel gegen den SSV beim 3-3 auf den Bozner Talferwiesen, mitverantwortlich für den Punktgewinn seiner Mannschaft war.
Am Sonntag wird allerdings eine wichtige Stütze in der Defensive nicht mit von der Partie sein können. Bernardo Ceravolo fehlt aufgrund seiner fünften gelben Karte genauso wie auf Seiten des SSV Naturns Matthias Prünster.

Beim SSV Naturns fehlen zudem weiterhin die Langzeitverletzten Elias Tappeiner, Daniel Wielander und Werner Gerstgrasser. Auch Lorenz Thuile fehlt weiterhin. Matthias Motte Peer sollte hingegeben wieder mit an Bord sein und genauso wie Martin Metz, der sich noch immer mit einer Verletzung herum geschlagen hat, am Sonntag einsatzfähig sein. Stephan Lenny Lanpacher hat seine Sperre abgesessen und wird dem Trainerduo Engl und Gusti Grünfelder wieder zur Verfügung stehen.
Unser Trainerteam ist heiss auf den Spitzenkampf mit dem Bozner FC und wird die Mannschaft voll motivieren.

Wir dürfen uns auf ein spannendes und unterhaltsames Spiel auf dem Naturnser Sportplatz freuen. Wir hoffen auf die Unterstützung unserer zahlreichen Fans!
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle