Unsere A-Jugend in Stukenbrock

21.08.2011
Unsere A-Jugend in Stukenbrock
Theo hat die Partnervereine auf seinem Auito festgehalten
Der FC Stukenbrock, Partnerverein des SSV Naturns, hat die A-Jugend der Spielgemeinschaft zu einem Begegnungsbesuch in Westfalen eingeladen. Die Mannschaft von Engl Grünfelder nahm die Einladung mit 18 Spielern und sechs Betreuern an und gestaltete gleichzeitig ein Trainingslager rund um diesen Besuch in Stukenbrock in der Nähe von Bielefeld.
Seit 45 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem FC Stukenbrock und dem SSV Naturns nun schon und bereits viele Male hat es gegenseitige Besuche von Delegationen und Jugendmannschaften gegeben. Theo Peters ist seit Bestand der Partnerschaft die treibende Kraft und hat mit seinen Naturns-Freunden in Stukenbrock auch diesen Aufenthalt vom 15. bis 19. August detailliert geplant und für eine Rundumbetreuung unserer Mannschaft gesorgt.

Am Montag, 15. August um 5.00 Uhr früh brach man mit drei Vereinsbussen auf, um die über 800 Kilometer bis nach Stukenbruck im Landkreis Gütersloh zurück zu legen und bereits um 15.00 Uhr, eine Stunde eher als geplant, konnten die Stukenbrocker unsere A-Jugend in Empfang nehmen. Nach einem kurzen Empfang durch den Vereinspräsidenten des FC Stukenbrock, Klaus Streck, und der Einquartierung in der Jugendherberge Haus Neuland bat der Trainer um 17.00 Uhr im Sportpark am Oelbach zur ersten Trainingseinheit. In dieser wunderschönen Sportanlage wurde insgesamt fünf Mal trainiert und auch zwei Testspiele wurden dort bestritten. Die Spieler waren bei Trainings und Spielen mit sehr großem Einsatz und Disziplin bei der Sache. Sie haben hart gearbeitet und sicherlich eine gute Basis für die anstehende Meisterschaft gelegt.

Zu den Spielen:

FC Stukenbrock U16 - A-Jugend SpG 3:4 (2:0)
Am Dienstagnachmittag trat unsere Mannschaft gegen den Gastgeber an und tat sich zu Beginn sehr schwer. Nach einem 0:2-Pausenrückstand drehten unsere Jungs in Hälfte zwei das Spiel und kamen durch Tore von Matthias Peer, Daniel Hofer und Alexander Nischler (2) zu einem verdienten Sieg.

SC Paderborn U16 – A-Jugend SpG 4:1 (0:1, 1:1)
Zum Abschluss des Trainingslagers wurde am Donnerstag noch gegen die U16 des Profivereins (2. Bundesliga) SC Paderborn gespielt. Wegen der großen Hitze einigten sich die Trainer zwei Pausen einzulegen und somit drei Mal 25 Minuten zu spielen Ungefähr 40 Minuten hielten unsere Jungs gegen die Auswahlmannschaft sehr gut mit und mussten erst durch drei Treffer in den letzten acht Spielminuten eine 1:4-Niederlage hinnehmen. Matthias Peer konnte in der 13. Minute eine kurze Torwartabwehr zur Führung nutzen, welche in der 45. Minute ausgeglichen wurde. Gegen Ende der Partie ließen dann Konzentration und Kräfte bei der SpG etwas nach. Kein Wunder, war dies doch die siebte Einheit in dreieinhalb Tagen.

Außer Trainings und Spielen war das Programm vollgepackt mit Terminen:

Am Montagabend gab es das offizielle Begrüßungsessen in der TOR-Deele von Theo Peters. Am Dienstag besuchte man zwischen Training und Spiel den Safaripark Stukenbrock und nach dem Spiel wurde mit den Stukenbrocker Spielern gemeinsam gegrillt. Am Mittwoch ging es nach dem Morgentraining ins Rathaus der Stadt Schloss Holte – Stukenbrock, wo man vom stellvertretenden Bürgermeister und ehemaligen Stukenbrock-Präsidenten Hans Schäfer im Ratssaal empfangen wurde. Nach einem Imbiss ging‘s weiter zur Ems-Erlebniswelt und auch ein russischer Soldatenfriedhof wurde besichtigt. Nach dem zweiten Training des Tages durften die Jungs kurz ins Stukenbrocher Hallenbad um anschließen in der Pizzeria Kaunitzer Straße eine üppige Portion Pizza verzehren zu können. Am Donnerstag schließlich stand nach dem morgendlichen Training die Fahrt zum Hermannsdenkmal auf dem Programm. Nach dem Mittagessen gab es eine kurze Relaxphase vor dem Paderborn-Spiel. Nach diesem wurde wiederum am Sportpark gegrillt und die offizielle Verabschiedung vorgenommen. Dann gab es einem Kurzaufenthalt im Stukenbrocker Zentrum, wie fast jeden Abend, bevor es zurück zum Haus Neuland ging und für Freitag stand die Rückreise an.

Etwas müde, aber mit schönen Erfahrungen, kamen Spieler und Betreuer am Freitag kurz vor 20.00 Uhr nach Hause und werden diesen Stukenbrock-Ausflug wohl lange in ihren Erinnerungen tragen.

Fotos gibt's in unserer Galerie
und hier noch mehr
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle 
 


 

© 2019 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing