Trainer Gusti Grünfelder tritt zurück!

19.03.2013
Trainer Gusti Grünfelder tritt zurück!
Leider ist im Fußball bei schlechten Leistungen der Spieler immer der Trainer der Leidtragende: Gusti Grünfelder wirft das Handtuch!
Am gestrigen Montag hat SSV-Trainer Gustav Grünfelder dem Vorstand den Rücktritt von seinem Traineramt bekannt gegeben.
Die schlechten Leistungen der letzten Wochen und die drei Niederlagen in Serie, welche in der 0.5-Schlappe vom vergangenen Sonntag gipfelte, haben den Ausschlag dafür gegeben. Der Naturnser Übungsleiter fühle sich nicht mehr imstande, die Mannschaft zu erreichen und möchte mit seinem Rückzug einen Impuls setzten, damit sich die Spieler mit der Situation auseinandersetzen und neue Kräfte im Abstiegskampf mobilisieren können.

Die Sektionsleitung war fest gewillt, am Trainer festzuhalten, konnte diesen aber nicht mehr halten. Gusti Grünfelder hat in der laufenden Saison hervorragende Arbeit geleistet und es ist sein Verdienst, wenn das junge Team, trotz der vielen Ausfälle, noch voll im Rennen um den Klassenerhalt liegt.

Engl Grünfelder konnte glücklicherweise davon überzeugt werden, in den fehlenden acht Wochen das Ruder als Trainer in die Hand zu nehmen. Er führte bekanntlich vor zwei Jahren, nach der Entlassung von Paul Pircher, den SSV zu einem nicht mehr geglaubten Klassenerhalt.

Nun liegt es an den Spielern, welche durch ihre schlechten Leistungen das Handeln des Trainers zu verantworten haben, Reaktion zu zeigen. Man wird in den nächsten Wochen sehen, wer von Ihnen Herz und Leidenschaft für den SSV zeigt und wer nicht!
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 24.03.2019 - 15:00 Uhr SSV Naturns : Eppan
-:-
Junioren Spg - Sa, 23.03.2019 - 17:30 Uhr
-:- FC Meran : SSV Naturns SpG
A-Jugend Spg - Sa, 23.03.2019 - 15:00 Uhr
-:- Algund : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 31.03.2019 - 10:30 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Virtus Bozen
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 23 47
2 Lavis 23 46
3 Obermais 23 43
4 Rotaliana 23 43
5 Tramin 23 37
6 Brixen 23 37
7 St. Martin Moos i.P. 23 36
8 Lana 23 36
9 Vipo Trento 23 33
10 Arco 1895 23 29
11 Comano Terme 23 28
12 St. Pauls 23 27
13 Anaune Val di Non 23 27
14 Calciochiese 23 20
15 SSV Naturns 23 11
16 Eppan 23 8
 Gesamttabelle