"... suscht wur i heint nou spielen!"

23.01.2011
"... suscht wur i heint nou spielen!"
Heute als Naturnser "Postino" genau so schnell wie früher als Verteidiger: Wolfi Schweitzer
In dieser Ausgabe von InTeam führen wir das Interview mit Wolfi Schweitzer. „Der Lange“, wie er genannt wird, war ein eisenharter Verteidiger. Mit viel Einsatz und Willen hielt er mehr als 20 Jahre lang die Knochen für die erste Mannschaft des SSV Naturns hin und war dabei immer einer der herausragenden Spieler. Wie schon in den letzten Ausgaben, wird auch diesmal das Interview im O-Ton, heißt im Dialekt wiedergegeben.
Wolfi wia bisch du iberhaup zum Fuassboll kemmen?

Jo i bin in Neustift draussen Mittelschual gongen. Drnoch nor, wenn i wieder innerkemmen bin, woas i nou genau, hon i in Mair Pepe getroffn und honnen holt gfrog ob i nit kannt ba a Monnschoft mitspielen. Und nor honi holt nor ounkepp, bei dr Schüler Monnschoft. Na hell woas i nou genau, in Finale seimr ollm kemmen, hobm ober ollm gegn die Molser verlourn.

Bisch du zur semm Zeit a schun als Verteidiger aufn Plotz gstondn?

Na, semm hon i ollm vourn gspielt, Stürmer (lacht). I hon ollm an haufn Tor gschossn. Woasch woll i bin holt ollm groaß gwesn und hon holt ollm von 16er gschossn. Und nor hots holt hi und do nor gschnellt. Zrug in der Verteidigung bin i nor erst speitr gongen, bei dr 1. Monnschoft. Hemm hon i nor uanfoch gsegn, dass a zu groaße Konkurrenz isch vorn. Semm hosch du kuan Stommplotz kreg.

Wer hotn nor semm olls im Sturm gspielt?

Semm wor nou dr Engl, dr Willy und dr Tappeiner Manni im Sturm ... semm woasch woll als Junger, spielsch a nit viel. Es erste Johr wenn i zur ersten kemmen bin, hon i nor meistens Reserve gspielt, ollm nou als Stürmer, mi hobm sie holt nor oftramoll ingwechselt. Uanmoll woas i nou in Meran untn, Fernseh und olls wor semm do, i bin semm 19 Johr olt gwesn: Meran wor erster und miar worn lester. Dr Puffer Helmuth wor semm nou Trainer, und dr sell hots mit mir ollm a bissl kopp ...sell hot nor gsog, hell woas i heint nou: „Wolferl iatz mogsch gian inni!“ Semm hon i nor uans gschoßen. I hon semm nor konnsch sogn bis 20ig ollm Stürmer gspielt. Nor bin holt zrug und sell isch nor eigentlich gonz guat gongen. I bin kuane Leuchte gwesn ober sou bei die hoachn Ball bin i stork gwesn ... Hintn sein miar nor ollm guat gstondn. Mitn Parth Heinz, Pföstl Luis.

Ober sou nerveis bisch du nia gwesn vor die Spiele, oder?

Woll woll, bisch du norret, ober sell hosch du schun gwisst gell? (lacht) Ober i bin ollm voll drbei gwesn. Uanmoll in Auer ban Pokalfinale gegen Millond (Saison 1990/91 Anm. d. Red.), hon i die Krämpf kreg vorlauter nerveis, ober hell isch lei uanmoll gwesn.

Wolfi, von diar isch bekonnt, dass du ollm mit lestn Einsotz und Willen drbei worsch. Wia hosch du reagiert, wenn gmerkt hosch, dass bestimmte Mitspieler nit olls gebm hobm?

Jo ... (lacht) ... aggressiv bin i semm eher gwesn. Sogmr, i hons ollm aussigsog. Mi wundert des heint wia eis (Anm. d. Red. Die aktuelle 1. Mannschaft des SSV), ollm kennt asou ruhig bleibm. Miar hobm jo einen Casino kopp in Feld drin, na brutal. Uanmoll hot dr Luis mi zommgschissen und nor wieder i ihm. Mir hobm uanfoch holt ollm Gas gebm, ober nit beasortig. Nochn Spiel hot des schun wieder passt. I hon holt ollm letzes kopp wenn mr verlourn hobm, ober nia voll auf jemand oder sou. I bin holt ollm voll drbei gwesn.

Hots Spieler gebm mit dei öfters zommgebm hosch afn Feld?

Jo hell wor zum Beispiel dr Andy (Kofler Andreas Anm.d.Red.), dr sell hot holt oft nit glei ogspielt, oder sich verdribbelt, semm hon i holt oft Gas gebm. I wor holt decht a Prock älter, nor honi schun austoalt ... mitn Blaas Wolfi hobmr a zu keppeln kopp oftramoll afn Feld.

Wia hosch du die Zeit in dr erstn Monnschoft erlebt?

I hon holt olle Höhen und Tiefen mitgmocht, wou mr fost von dr 2. Amateurliga ogstiegn warn, bis ai in dr Oberliga.
Miar hobm ollm olle gebissn. A semm wenn mr nor von dr Oberliga wieder ogstiegn sein (Saison 1992/93), semm hobm ins a lei dei 2 Punkte gfahlt wos sie ins gnummen hobm, weil mr es Franzl (Christanell Franz war damals noch nicht 16 Jahr alt A.d.R.) zu fria oder holt ohne ärztliches Zeignis ingsetzt hobm. Schuscht warn miar nit ogstiegn. St. Mortin wos sich no drrettet hot, hot uan Punkt mear kopp wia miar. Und Mortin hot semm aufuanmoll die lestn 4 Spiele gwunnen, geign die unmeiglichstn Geigner, semm isch amoll fix a an Akt gongen. Ober wia gsog wennmr de 2 Punkte mear kopp hattn, nor hattmr ins dechter nou drhepp ... ober sigsch woll. Ba ins hots holt semm eher vorn gfahlt, miar hobm semm in Mesic und in Cologati vorn kopp, beade von auswärts und die semm hobm beade nit ingschlogn. Dr Cologati hot muani frisch lei 1 Tor gschossn. Ober schuscht hintn sein mr a Mocht gwesn, holt decht olls eher Burschn, mitn Pföstl Luis, Parth Heinz und miar. Nor hobmr nou in Kreiz Steff (Christanell Stefan A.d.R.) vor dr Obwehr kopp, woasch semm isch nor fein gwesn. Ober ollm lei 0-0 oder 1-0 verliarn ... sell reicht holt nit.

Wer wor für diar aus gsechn dr beste Trainer den du als Aktiver erleb hosch?

Hintnoch die Zeit mitn Bertinato wor holt die Schianste. Semm ischs holt ollm aufwärts gongen, ober trainiert hobmr semm schun a wia die Norretn. Er wor uanfoch professionell. Der isch do kemmen und do hosch glei gsegn, der versteat eppes. Vorollem taktisch hot er ins a super Schual gebm. Oft a wenn mr gegen Passer Meran (damals DIE Mannschaft in Südtirol), in Pokal oder sou gspielt hobm, am liabsten hatmr sie aussnondergnummen. Ober nit weil miar spielerisch besser gwesn sein - miar hobm ins holt gschickt ungstellt und semm schun auf Obseits gspielt. Ins isch des holt oft aufgongen. Die Gegner hobm sich oft nimmer ausskennt. Dr Bertinato hot holt decht amoll Serie C gspielt und sell hot man holt gmerkt. Isch zwor a bissl eigensinnig gwesn aufn Feld, er hot jo selber a nou gspielt. Er hot holt olls ollm gwellt selber tian ... jeden Strofschuss und Freistoass schiassn. Ober als Trainer wor er dr Beste ... friar und sell getrau i mi zu sogn, a heint no. Er braucht holt die Leit dei mit ihm mitziachn. Es miassn holt olle beißen.

Wolfi du hosch 25 Johr in dr Kompfmonnschoft gspielt. Wia hot sich aus deiner Sicht dr Fuassboll in der semm Zeit verändert?

Friar, in Ounfong, isch dr Fuassboll schun guat gwesn, ober holt nit asou schnell wia spater nor. Und holt taktisch hot sichs verändert. Bei ins isch sell eigentlich erst nor mitn Bertinato als Trainer lousgongen (Saison 1989/90). Semm hobmr nor a flotte Spielzüge drinkopp und nor wor a es interresse do und holt mear Zuaschauer. Nor hobmr in Italienpokal gwunnen. Hemm hot niamend verstian kennt wos iatz in den Naturns do isch. Woaschwoll semm hobm sie holt nor olle gschriebm in die Zeitungen und sou.

Wos wor für die im nochhinein es schianste Erlebnis?


Mah ... Erlebnis eigentlich kuans. Mear dei Zeit wou mr von dr 2. Amateurliga in Durchmarsch bis in dr Oberliga ai gmocht hobm, mitn Bertinato als Trainer. Sell wor die schianste Zeit. Sell woas i nou genau, die Saison 1987/88 seimr in dr 2. Amateurliga mitn Visentin Marco als Trainer Zweiter gwordn hinter Ulten. Es Johr drauf nor hot Adige Meran, mit die gonzn Stars wos sie semm zommkaft hobm, in Aufstieg gepockt und hot nor a in Durchmarsch in die Oberliga gepockt. Miar sein holt wieder lai Zweiter gwordn.
Im dritten Ounlauf nor, semm isch nor dr Massimo kemmen als Trainer, hobmrs gepockt und sein in dr 1. Amatuerliga augstiegn. Semm seimr nor wieder Erster gwordn und nor hobmr es Entscheidungsspiel gegen Millond in Auer (siehe oben) umen Aufstieg in die Oberliga kopp. Sell isch 0-0 ausgongen und in Elfer schiassn hobmr verlorn ... Nor seimr holt lei in die Verbondsliga augstiegen.

Entschuldigung Wolfi, ober wos isch die Verbondsliga?

Die Verbondsliga isch die heintige Londesliga. Dei hobm sie semm ingfiahrt, erster hots dei nit gebm, semm bisch du von dr 1. Amateurliga direkt in dr Oberliga ai. Von dr Verbondsliga aus seimr nor es Johr drauf (1991/92) in die Oberliga aufgstiegen. Und eibm durch den Fahler mitn Franzl wieder ogstiegn.

Dein lests Spiel deiner Karriere?

Jo sell honi in Kortsch obm gmocht. Dr Tappeiner Manni hot semm obm Spieler-Trainer gmocht und hot mi gfrog ob i mit ai gea und i hon holt noumoll a Jahrl zuigheng und bin semm ai. Ober semm bin i jo ... na, eine kronke Henn gwedn. Hintn noch, na hatis gscheider glei glossn.

Wieso sell?

 Woasch i hon nor Bondscheibmprobleme gekriag und isch nimmer besser gwordn. Nimmer drgrietet binis gach. Des wor in dr Saison 1994/95 hemm honis nor gmiasst lossn. Schust spielet i heint nou (lacht). Ober mitn Ruggn, wenn a semm moll eppes hosch, hell isch brutal. Do honi johrelong Probleme kopp, a Zeit long honi nitamoll kennt mear rennen gian.

Ondere Verletzungen?

Ach, eigentlich nia groaße Verletzungen kopp. Mitn Meniskus hon i moll zu leidn kopp und zwoamoll es Nosenbuan honi o kopp. Ajo und uanmoll in Orm o ... semm isch mr a sou a 100 Kilo Monn drauf innigflougn. Ober schuscht nix.

Ausser dein lestn Johr in Kortsch, hots schuscht a amoll Interessen oder Ongebote von ondere Vereine gebm?

Noch den Johr, wo mr eibm wieder von dr Oberliga ogstiegn sein (1992/93), hatis eigentlich gwellt lossn. Und nor isch dr Gianni Ghirardello als Trainer kemmen. Semm hobm sie mi holt wieder gfrog und i hon holt noumoll gspielt. Und nocher, es Johr drauf hat i gwellt Loos aigian. I hon olls schun ausgmocht kopp und hon schun die ersten zwoa Training obm gmocht.

Wieso isch sell nor nit zustond kemmen?

Jo, dr Klaus (Trenkwalder, damals Vorstandsmitglied A.d.R.) kimp nor zu miar und sog: „Teifl Longer hintn seimr holt a bissl dünn. Ob i nit nou a Johr do spieln tat?“ I hon eigentlich amoll gwellt irgendwou onders spieln, woasch woll wenn ollm lei Naturns worsch. Und nor hobmr ins holt vor dr Bank entn getroffn, dr Klaus und i. An Eis gessn hobmr und sein afn Bankl entn gsessn und hobm gred, und nor honi holt noumoll zua gsog. Es Johr drauf nor hots ghoassn i soll die U-17 übernemmen. Selber spieln hon i ober nimmer gwellt. Jo und in Winter nor, dr Ghirardello wor ollm nou Trainer, sein sie zu miar kemmen ob i nit noumoll ongreifn tat, sie brauchn Leit. Jo nor honi noumoll gspielt. Sell Johr seimr Zweiter gwordn, hobm es Entscheidungsspiel gwunnen und sein decht nit augstiegen, weil kuan Plotz mear frei wor. Hell wor bitter. Ober wia gsog, olle Höhen und Tiefen miterleb.

Wors für die im Nochhinein schod nit af Loos aizugian?

Ach, sein tuats a Bleidsinn, asou hintn noch gsegn ... am feinstn hoschs holt ollm ban eigenen Verein. Wenna irgendwo ondersch spielsch, sollesch nor holt fost doppelt sou guat sein, gell und ... nana, des isch nicht.

A lustige Anekdote aus deiner longen Laufbohn?

(lacht) Jo uanmoll ... na hobmr semm glocht. Mittlt in Spiel dr Mizzi Willy hot unmeiglich af Klo gmiasst. Er hot holt in Durchfoll kopp. Iatz hot ers holt nimmer drhepp und sog holt zun Schiri, dass er aufs Klo muass. Und logisch, die Spieler, die Zuschauer und olle hobm des mitgekriag. Nor ischer grod aweil ausgwesn. Gach ischer wieder inner afn Feld und weiter isches gongen. Ober semm hobm miar und dr Geigner holt die längste weil glocht. Und holt noch die Spiele hobm miar ollm a Mortz Hetz kopp. Die Frauen hobm semm nix zu suachn kopp ... des hots friar nit gebm, Frauen aufn Fuassblollplotz. Ober unter dr Woch hobm miar holt nor wieder gebissn. Zusommenholt hobm miar schun ollm kopp. Wirklich flott gwesn. A schiane Zeit.

Wenn du noumoll eppes ondersch mochn kannsch in deiner Laufbahn als Spieler, wos war sell?

Sogmor wenn i eppes ondersch mochn kannt, i gang nia mear Kortsch ai. I hats do glossn ba Naturns, sell war viel gscheider gwesn. 
"... suscht wur i heint nou spielen!"
Erinnerungsstück in Wolfi's Wohnung: Ein Bild mit Weltstar Pele
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle 
 


 

© 2019 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing