Spieler des Monats Februar – Mathias Kaserer

28.02.2011
Spieler des Monats Februar – Mathias Kaserer
In der Halbzeitpause des Oberligaspiels Naturns-Rotaliana haben die Verantwortlichen der Spielgemeinschaft Untervinschgau ihren „Spieler des Monats Februar“ prämiert. Dieses Mal kam dem Junioren-Spieler Mathias Kaserer diese Auszeichnung zu Ehren.
Der 18jährige Partschinser ist in Verteidigung und Mittelfeld vielseitig einsetzbar. Er begann bei den Jugendmannschaften des ASV Partschins mit dem Fußballspielen und durchlief ab der C-Jugend alle SpG-Mannschaften. In der laufenden Saison absolvierte Mathias alle bisherigen 21 Spiele. Dank seines großen Trainingsfleißes fehlte er von 82 Trainings nur zwei Mal krankheitsbedingt.

Sein Trainer Gusti Grünfelder sagt über ihn: „Mati ist vielseitig einsetzbar und er spielt da, wo ich ihn brauche; ohne Murren gibt er auf jeder Position sein Bestes!“

Mathias gilt als Vorbild, wie man mit den Tugenden Fließ und Disziplin im Fußball viel erreichen kann. Er steht sinnbildlich für den großen Erfolg unserer regionalen Junioren.

Dem Spieler wurde von seinem Trainer Gusti Grünfelder und von den SpG-Verantwortlichen Günther Pföstl und Georg Christanell ein Diplom und ein kleiner Sachpreis übergeben!
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle