Schade! B-Jugend verpasst Play-Off-Einzug

30.10.2011
Schade! B-Jugend verpasst Play-Off-Einzug
Matthias Neumair erzielt die Führung für den Bozner FC
Am Ende klar und deutlich mit 0:3 unterlag unsere regionale B-Jugend im Entscheidungsspiel um den Einzug in die zweite regionale Phase (Play Off) heute Vormittag auf dem Kunstrasenplatz in Terlan dem Bozner FC.
von Tschiggo aus Terlan

SpG Untervinschgau - Bozner FC 0:3 (0:0)

Die Aufstellung der SpG Untervinschgau: Felix Piazzo (ab 55. Kristian Schwienbacher), Florian Geiser, Eva Moser, Lukas Hofer, Alexander Kofler, Simon Reiner, Stephan Lanpacher (ab 60. Fabian Nischler), Lukas Hueber (ab 36. Cristof Schwienbacher), Haki Kadrija (ab 49. Nico Perkmann), Lukas Messmer (ab 61. Philip Gerstl), Andreas Tragust (ab 58. Martin Blaas)

Tore: 0:1 Matthias Neumair (43.), 0:2 Matthias Neumair (51.), 0:3 Luca Viola (55.)

Vor zahlreichem Publikum von beiden Vereinen und sehr schwungvoll begann die Partie. Von Anfang an erzeugten die Bozner sehr viel Druck und drängten auf die Führung. Ab der 10. Minute kam die SpG-Mannschaft besser ins Spiel, wobei sie aber dennoch fast ausschließlich in der Defensive agierte, zu überlegen waren die Jungs aus Bozen. Diese Verteidigungsarbeit verrichteten Torhüter Felix Piazzo und seine Mannen davor aber sehr gut und die Orange-Schwarzen kamen nur zu wenigen klaren Tormöglichkeiten, bei denen der SpG-Torhüter auf dem Posten war. Die beste Chance vereitelte er in der 30. Minute mit einer Faustabwehr, als der Bozner Stürmer Alessio Pino alleine vor ihm aufkreuzte. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause.

Der Beginn der zweiten Hälfte gestaltete sich ausgeglichen bis der Schiedsrichter den Boznern einen fragwürdigen Freistoß an der Strafraumgrenze zusprach. Dieser wurde scharf vors Tor getreten und der Bozner Kapitän Matthias Neumair drückte den Ball zur Führung aus kurzer Distanz über die Linie (43.). Nur acht Minuten später sorgte wiederum Neumair mit einem herrlichen Weitschuss aus über 30 Metern Distanz für die Vorentscheidung, ehe der eingewechselte Luca Viola in der 55. Minute mit einem Freistoß den dritten Bozner Treffer erzielte. Die Partie war damit gelaufen und bis zum Ende ereignete sich nicht mehr viel. Alexander Kofler fand fünf Minuten vor Schluss noch die Chance zum Ehrentreffer für die SpG vor, vergab diese aber.

Die Dominanz der Bozner war vor allen Dingen der körperlichen Überlegenheit zuzuschreiben, welche hauptsächlich altersbedingt ist, spielten sie doch mit 18 Spielern auf der Liste des Jahrgangs 1997. Unsere Startelf bestand aus fünf Spielern des Jahrgangs 1998 und am Ende der Partie standen neun 98iger auf dem Platz. Auch unter diesem Aspekt war die Leistung der Mannschaft von Trainer Andy Kofler sehr gut und ihr gehört sicherlich die Zukunft. Damit steigt der Bozner FC in die zweite Phase der regionalen Liga auf und die SpG Untervinschgau wird ab 13. November ein provinziales Turnier bestreiten. Im März steigt unsere Mannschaft dann in die provinziale Meisterschaft ein und wird dort versuchen , mit einem Platz unter den Top 3 die Qualifikation für die regionale Meisterschaft 2012/13 zu erreichen. 
Schade! B-Jugend verpasst Play-Off-Einzug
Trotz der Niederlage haben sich unsere Jungs einen ordentlichen Hamburger verdient
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle