Play Off Start missglückt 2 Sekunden vor Spielende

Play Off Start missglückt 2 Sekunden vor Spielende
Cannibals verlieren Playoff-Auftakt unglücklich im overtime.

Der SSV Naturns Blue Cannibals verlor am vergangenen Freitag nach einem harten Kampf das 1. Playoff-Viertelfinalspiel (Best-of-Five Serie) gegen den HC Prad Geier mit 2:3 nach Verlängerung. Bereits am kommenden Mittwoch, 01. Februar kommt es um 20:30 Uhr in Naturns zum zweiten Spiel.

„Wer die Chancen nicht verwertet – verliert das Spiel“ – in wenigen Worten ist das die Zusammenfassung des Playoffauftaktes aus Sicht der Cannibals.
Emmanuel Barbera konnte in Unterzahl auf Zuspiel vom kampfstarken Florian Unterholzner nach 7 Spielminuten zum 1:1 ausgleichen, während Simon Allneider, kurz vor Ende des ersten Spielabschnittes, in Powerplay mit einem verdeckten Schuss die gelb-blauen Naturnser in Führung bringen konnte.
Im Mittelabschnitt verloren die Cannibals den Faden und die lauffreudigen Prader tauchten immer wieder gefährlich vor SSV Goalie Michael „Magic“ Egger auf. Kurz vor den letzten Pausentee war jedoch auch er machtlos und Tscholl Dietmar konnte einen Abpraller in Powerplay verwerten.
Im Schlussdrittel erspielten sich die Mannen um Kapitän Simon Allneider ein leichtes Chancenplus –letztendlich mussten beide Mannschaften mit einem 2:2 in die Verlängerung-overtime!
Trotz hochkarätiger Chancen der gelb-blauen Kufencracks kippte die Partie 2 Sekunden vor dem Abpfiff auf die andere Seite. Michael Stocker umkurvte die gesamte Naturnser Hintermannschaft und erzielte im Hexenkessel von Prad den glücklichen  Siegestreffer für Prad.

Mit Vorfreude blicken wir bereits auf den kommenden Mittwoch:
Spiel 2 um 20:30 Uhr in Naturns !!
Let’s go Cannibals !! Wir brauchen eure Unterstützung!!

 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle