Nächster Gegner wartet: Plose - SSV Naturns

03.11.2011
Nächster Gegner wartet: Plose - SSV Naturns
Philipp Ausserer versucht sich gegen den gegnerischen Torwart durchzusetzen
Ein schwieriges Auswärtsspiel erwartet den SSV Naturns am kommenden Sonntag. Um 14.30 trifft der SSV in St. Andrä auf den Landesligameister des Vorjahres ASC Plose.
von Armin Rungg

Plose schaffte im Vorjahr den lange ersehnten Aufstieg in die Oberliga. Mit 65 Punkten wurden die Eisacktaler Landesligameister und spielen heuer zum ersten Mal in der Oberliga.

Plose liegt momentan mit 13 Punkten aus 11 Spielen auf dem 12. Platz und ist damit gut in die Oberligasaison gestartet. Während die Mannschaft auswärts heuer bisher nur einen Sieg feiern konnte, hat Plose zu Hause 10 der 13 Punkte geholt und musste sich auf dem heimischen Platz bisher nur Tabellenführer Fersina geschlagen geben. Auch der SSV Naturns bekam die Heimstärke von Plose zu spüren: In der Aufstiegssaison 2009/2010 verlor der SSV das Landesligaspiel in St. Andrä mit 2-3. Naturns erwartet also eine schwierige Aufgabe.

Beim SSV kehren für das Spiel am Sonntag Felix Rungg und Patrick Fliri nach ihren Sperren wieder zurück. Allerdings ist der Einsatz von Patrick Fliri aufgrund einer Verletzung gefährdet. Auch Christian Platzer ist wegen seiner Leistenprobleme, welche die Ursache seiner frühen Auswechslung gegen Vallagarina waren, noch fraglich. Der SSV Naturns hofft, dass der von "Tschiggo-Tours" organisierte Fanbus viele Fans dazu bewegen wird nach St. Andrä zu reisen und den SSV tatkräftig zu unterstützen.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle