Mori am Sonntag zu Gast in Naturns

07.09.2011
Mori am Sonntag zu Gast in Naturns
Neuverpflichtung Florian Pohl im Zweikampf gegen Salurn
Der SSV Naturns trifft nach dem gelungenen Saisonauftakt mit vier Punkten aus den beiden ersten Spielen zu Hause auf Mori.
Die Mannschaft aus dem Trentino beendete die letztjährige Oberligameisterschaft auf dem hervorragenden 3. Platz und dürfe auch heuer wieder im oberen Tabellenbereich zu finden sein. Trotz des Abgangs von Topstürmer Bonazza zu Alense wird es für den SSV Naturns sicherlich ein schwieriges Spiel werden. Im Vorjahr konnte man in Mori zwar ein 0-0 Unentschieden holen, zu Hause erlitt der SSV aber eine 0-4 Schlappe. Mori holte aus den ersten beiden Spielen in Salurn (2-1) und gegen Obermais (1-1) vier Punkte und steht somit in der Tabelle auf dem 5. Platz.

Man darf nun gespannt sein wie der SSV Naturns nach dem gelungenen Saisonstart gegen Mori auftritt. Trainer Bertoncini wird wohl auf die unter der Woche angeschlagenen Christian Platzer und Felix Rungg zurückgreifen können. Weiters werden die Jugendspieler Andreas Manna und Ingo Lanthaler wieder einsatzbereit sein. Einziger Ausfall dürfe der immer noch verletzte Algunder Mittelfeldspieler Christian Paulmichl sein.

Nach der herben Niederlage im Vorjahr wird der SSV Naturns vor heimischer Kulisse sicher alles daran setzten dieses Mal das Spielfeld als Sieger zu verlassen.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle