Mezzocorona bloß nicht unterschätzen

25.03.2016
Mezzocorona bloß nicht unterschätzen
Eine Szene vom 0-0 aus dem Hinspiel gegen Mezzocorona
Am Ostermontag empfängt der SSV Naturns den Tabellennachzügler Mezzocorona.
Wie man es gegen die angeschlagene Mannschaft von Mezzocorona nicht machen sollte, erlebten am letzten Sonntag die Kicker aus Eppan. Mit 2-0 führten die Nanni Schützlinge bereits und gerieten nach der Pause noch mit 2-4 unter die Räder.
Beim 0-0 Unentschieden in der Hinrunde vergaben Matti Bacher & Co. einige Hochkaräter und kamen leider nur mit einem Punkt wieder zurück nach Naturns.

Nach der tollen Leistung vom letzten Sonntag gegen Virtus Bozen müssen die Grünfelder Jungs nun am Sonntag wieder an genau diese Leistung anknüpfen. Die zwei Niederlagen am Stück sollte schnellstmöglich wieder gut gemacht werden am besten mit einem Heimsieg am Montag. Mit von der Partie ist mit Sicherheit der zuletzt gesperrte Matthias Piotre Prünster. Ansonsten sollten alle Spieler an Bord sein die auch zuletzt im Kader standen.

Wir hoffen auf eine tolle und spannende Begegnung. Kommt und unterstützt unsere Jungs und seid fair zu Gästemannschaft und zu den Schiedsrichtern.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle