Löst der SSV seine Torblockade gegen Bozner FC?

27.09.2013
Löst der SSV seine Torblockade gegen Bozner FC?
Damian Huber spielte zuletzt im zentralen Mittelfeld (Foto © Dieter Runggaldier)
Der 5. Oberligaspieltag der Saison 2013/2014 steht am Sonntag auf dem Programm und es stehen äußerst spannende Partien an.
Bei den Spielen Eppan gegen Brixen, Plose gegen St. Martin und der SSV Naturns gegen den Bozner FC stehen sich die sechs Mannschaften gegenüber, welche nach den ersten 4 Spielen die Schlusslichter der Oberligatabelle bilden.

Der nächste Gegner des SSV Naturns ist der Bozner FC, bekanntlich Landesligaaufsteiger vor der Saison. Die Mannschaft von Trainer Toccoli verfügt über eine tolle Offensivabteilung um Topstürmer Fabio Bertoldi und Hannes Fischnaller. Am vergangenen Sonntag haben die Bozner ihren ersten Punkt beim Heimspiel gegen Eppan geholt. Beim 1-1 Unentschieden traf Mittelfeldspieler Denis Gennacaro mit einem Fallrückzieher zum vielumjubelten Ausgleich. In der Defensive sind in den ersten Spielen die Abwehrspieler Bernardo Ceravolo und Simone Nale ausgefallen. Ob sie gegen den SSV wieder auflaufen können scheint fraglich.
Unter der Woche verzeichnete der Bozner FC in der zweiten Phase des Italienpokals einen 4-0 Kantersieg gegen Salurn. Die Treffer erzielten Alexander Canal, Hannes Fischnaller, Fabio Bertoldi und Sebastian Pichler.
Der SSV Naturns scheint also gewarnt. Der Bozner FC präsentiert sich in ansteigender Form.

Anders in Naturns. Dort ist man nach drei Niederlagen in Folge mit 0-7 Toren auf der Suche nach der Leistung zum Auftakt gegen St. Martin.
In den letzten Spielen hatten die Gelb-Blauen zwar immer wieder gute Torchancen doch verwertet wurde keine. Jetzt ist es also gegen den Bozner FC Zeit dies zu ändern und endlich wieder ein Tor (oder mehrere?) zu feiern.
Philipp Ausserer wird allerdings nicht dabei sein können. Er fällt mit einer Entzündung im Sprunggelenk wahrscheinlich noch einige Wochen aus. Nach der Rot-Sperre kehrt Jakob Moriggl wieder in die Mannschaft zurück.
Die Mannschaft ist motiviert und will sich den zweiten Heimsieg der Saison holen und sich wieder etwas von den Abstiegsrängen entfernen. Allerdings muss allen bewusst sein, dass der Abstiegskampf nun definitiv begonnen hat. Und mit dieser Einstellung muss die Mannschaft in die Partie gehen und bis zum Umfallen kämpfen, dann wird sie auch wieder erfolgreich sein.

Wir hoffen auf eure zahlreiche Unterstützung
Aufgeht's SSV
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle