Kommt Tramin zur rechten Zeit?

03.11.2017
Kommt Tramin zur rechten Zeit?
Fabian Nischler zeigte gegen den Bozner FC eine starke Leistung (Foto © Dieter Runggaldier)
Am Sonntag gastiert unsere Mannschaft im Unterland bei Tramin. Die Gastgeber sitzen aktuell in einer kleinen Ergebniskrise fest.
Nach dem überzeugenden 6-0 Sieg am 9. Spieltag gegen Brixen, gab es zuletzt in Lavis (0-2) und bei Virtus Bozen (0-3) je eine Auswärtsniederlage. Gegen St. Martin holte man beim 0-0 einen Punkt. Die Top Offensive um Dalpiaz und Conci (beide bereits 6 Treffer) stockt momentan. 12 Punkte hält unser kommender Gegner aktuell und liegt damit mit einer ausgeglichenen Tordifferenz von 14:14 auf dem 8. Tabellenrang.
Wie Sportnews.bz unter Woche berichtet hat fallen einige Leistungsträger wie Greif oder neu auch Eisenstecken langfristig aus. Ausserdem wird auch Trainer Hugo Pomella am Sonntag nicht auf der Trainerbank sitzen. Er wurde für zwei Spiele gesperrt und kann so sein Team nicht coachen.
Nichts desto trotz sind die Spiele gegen Tramin immer von Spannung geprägt und auch am Sonntag erwarten wir in Tramin eine intensive und kampfbetonte Partie.
Beim SSV Naturns ist das Durchatmen nach dem zweiten Saisonsieg groß. Nun gilt es in Tramin nachzulegen und die Leistung gegen den Bozner FC zu bestätigen.
Wir hoffen auf eine erfolgreiche Partie und die ersten Punkte in der Ferne in dieser Saison. WIr zählen auf die Unterstützung der zahlreichen Naturnser Fans in Tramin.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Virtus Bozen 30 78
2 St. Georgen 30 63
3 St. Pauls 30 51
4 Comano Terme 30 47
5 Calciochiese 30 45
6 Arco 1895 30 43
7 Brixen 30 43
8 Lavis 30 41
9 Tramin 30 40
10 Anaune Val di Non 30 37
11 St. Martin i.P. 30 36
12 Obermais 30 31
13 SSV Naturns 30 30
14 Bozner FC 30 29
15 Benacense Riva d.G. 30 28
16 Ahrntal 30 24
 Gesamttabelle 
 


 

© 2018 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing