Junioren besiegen St. Georgen mit 2-0

12.04.2011
Junioren besiegen St. Georgen mit 2-0
Erzielte das vorentscheidende 2 zu 0, Felix Peer
Am vergangenen Samstag gastierten die Junioren der SpG Untervinschgau im Pustertal beim FC St. Georgen.
Beide Mannschaften kamen alles andere als gut in die Partie und vor allem die Hintermannschaft der Gäste hatte schon früh ihre Probleme mit den hohen Bällen von St. Georgen .Schlussendlich kam man auf beiden Seiten zu keinen wirklich gefährlichen Torchancen da sich das Geschehen vor allem im Mittelfeld abspielte. Die beste Chance der ersten Halbzeit war auf der Seite von St. Georgen, Andy Nischler war jedoch hellwach und parierte den Ball mit Bravur.

Nach einer schwachen ersten Halbzeit machten es die Junioren der SpG in der zweiten Halbzeit wesentlich besser. Die Pässe kamen vorwiegend an und auch die Hintermannschaft stand wesentlich sicherer. Und somit ließ das erste Tor des Spiels nicht lange auf sich warten.
Einen Abpraller nützt Gregor Gufler optimal aus und schiebt aus kurzer Distanz zum 0-1 ein. Während man in der Defensive weiterhin vorwiegend sicher stand erarbeitete man sich in der Offensive weiterhin gute Chancen
Doch dann erhöhte auch die Hausherren den Druck und drängten auf den Ausgleich. Jedoch nutzten die Junioren der SpG die daraus entstehenden Konterchancen optimal aus und erzielten das wichtige 0-2. Torschütze: Felix Peer.
Im weiteren Spielverlauf kamen die Gäste noch zu weiteren guten Chancen die jedoch allesamt ungenützt blieben. Auf der Gegenseite ging eine Flanke nur knapp am Pfosten vorbei.
Endstand 0-2.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 24.03.2019 - 15:00 Uhr SSV Naturns : Eppan
-:-
Junioren Spg - Sa, 23.03.2019 - 17:30 Uhr
-:- FC Meran : SSV Naturns SpG
A-Jugend Spg - Sa, 23.03.2019 - 15:00 Uhr
-:- Algund : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 31.03.2019 - 10:30 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Virtus Bozen
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 23 47
2 Lavis 23 46
3 Obermais 23 43
4 Rotaliana 23 43
5 Tramin 23 37
6 Brixen 23 37
7 St. Martin Moos i.P. 23 36
8 Lana 23 36
9 Vipo Trento 23 33
10 Arco 1895 23 29
11 Comano Terme 23 28
12 St. Pauls 23 27
13 Anaune Val di Non 23 27
14 Calciochiese 23 20
15 SSV Naturns 23 11
16 Eppan 23 8
 Gesamttabelle