Handballer starten mit Sieg in die Saison!

11.11.2014
Handballer starten mit Sieg in die Saison!
SSV Naturns Yetis
Mit einen Heimsieg gegen die Mannschaft aus Eppan starteten die Yetis aus Naturns in die heurige Serie B Saison.
Dabei feierte Neuzugang Ulli Weithaler sein Saisondebüt. Der SSV startet nervös in die Partie, zwar schaffte man stets die Abwehr der Eppaner in Bedrängnis zu bringen jedoch biss man sich am überragend haltenden Eppaner Torwart die Zähne aus.
So erzielten die Naturnser erst in der 13. Minute, durch den oft zwischen Genie und Wahnsinn pendelnden Achim Paulmichl, das erste Tor. Mitte der ersten Hälfte lag man so mit 1-5 in Rückstand. Nun aber fand der neu formierte Mittelblock rund um Ulli Weithaler und Benjamin Benno Christanell besser ins Spiel und die Eppaner rieben sich an ihnen und einen überragenden Torwart auf. Als auch der Angriff besser ins Spiel fand konnte man nach einen Teilergebnis von 7-0 die 8-5 Pausenführung fixieren. Nach dem Pausentee konnte sich keine Mannschaft klar absetzen. Als die Eppaner aber wiederum 10:11 in Führung gingen, musste eine Auszeit die Naturnser wieder wachrütteln. Durch die Umstellung der Abwehr fand man wieder ins Spiel und trieb die jungen Eppaner in leichte Fehler und man konnte sich wieder auf 15:11 absetzen. In einer hektischen Schlussphase wussten die Mannen von Coach Felix Christanell einen kühlen Kopf zu bewahren und konnten das Ergebnis vor ca. 80 begeisterten Zuschauern über die Zeit retten.

Der SSV bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern und deren überragende Unterstützung.

Das nächste Heimspiel findet am Samstag 22.11.2014 um 18:30 gegen die Mannschaft aus Pressano statt.

SSV Naturns – ASV Eppan : 20 - 16 (8 – 5)
Platter Viktor, Prantl Stephan Josef, Cainelli Manuel; Heinz Stefan, Kainz Daniel (3), Cainelli Martin (2), Christanell Benjamin (1), Christanell Felix, Paulmichl Achim (8), Psenner Martin (3), Weithaler Uli (3)
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle