Gratulation an Partschins und Plaus!

29.05.2012
Gratulation an Partschins und Plaus!
Michael Huber (l.) und Simon Reich feiern den Titel
Bereits am drittletzten Spieltag der 2. bzw. 3. Amateurliga machten die SpG-Partnervereine ASV Partschins und ASV Plaus ihre Meistertitel und damit verbundenen Aufstiege in die nächsthöhere Spielklasse perfekt.
von Tschiggo

Am 13. Mai sicherte sich der SSV Naturns mit einem Sieg am letzten Spieltag im Ahrntal den Verbleib in der Oberliga. Sechs Tage darauf konnte der ASV Plaus nach dem 0:0 im Heimspiel gegen Tscherms den ersten Titel seiner Vereinsgeschichte feiern. Und am 20. Mai sicherte sich der ASV Partschins mit dem 0:0-Unentschieden gegen Schlanders den letzten notwendigen Punkt um nach zehnjähriger Abstinenz wieder in die 1. Liga zurück zu kehren.

Ein wahrlich erfolgreiches Jahr für die Spielgemeinschaft Untervinschgau geht zu Ende. Alle drei Teams sind vollgespickt mit Spielern, welche in unseren Jugendmannschaften ausgebildet wurden und somit gehören diese Erfolge der gesamten SpG. Seit neun Jahren werden mittlerweile schon gemeinsame Jugendmannschaften gestellt und deren Anzahl und vor allen Dingen die Qualität der Arbeit in diesen stetig gesteigert.

Der Erfolg und die höheren Ligen bringen allerdings auch die größeren Herausforderungen für die Vereine mit sich. Jeder hat den Wunsch, auch im nächsten Jahr eine schlagkräftige Truppe aufs Feld zu schicken und schaut sich nach Verstärkungen um. Dabei sollte jedoch immer der faire und offene Umgang, vor allen Dingen innerhalb der SpG, gewahrt bleiben, damit auch in Zukunft alle erfolgreich sein können!
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle