Gegen Comano soll der erste Sieg her

13.09.2012
Gegen Comano soll der erste Sieg her
Ramon Sanson (am Ball) und Damian Huber (Vordergrund) sind nach ihren Sperren wieder einsatzbereit
Nach drei Unentschieden in den ersten drei Spielen will der SSV am Sonntag (Naturns, 15:30) nun endlich den ersten Dreier einfahren. Herhalten soll dafür der Aufsteiger aus Comano Terme. Die Trentiner waren vor zwei Jahren in die Landesliga abgestiegen und schafften im letzten Jahr den direkten Wiederaufstieg.
Die Mannschaft von Trainer Paolo Zasa ist gut in die Saison gestartet und liegt derzeit mit 4 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz. Zuletzt gab es ein 1:1 Heim-Remis gegen Ahrntal. Den bisher einzigen Sieg holten die Trentiner am ersten Spieltag, als der SC Plose glatt mit 3:0 vom Platz gefegt wurde. Das zweite Spiel ging gegen Mori nur knapp mit 0:1 verloren.

Die letzten beiden Duelle gegen Comano fielen stets torreich aus: In der Saison 2010/11 endete das Hinspiel mit 3:3 (Tore: Platzer, Sanson, Moriggl), während der SSV im Rückspiel  zuhause mit 3:1 (Tore: Platzer, 2x Peter Mair) als Sieger vom Platz ging.
Ein durchaus unangenehmer Gegner also für den unsere Mannschaft, den es zu Hause aber unbedingt zu schlagen gilt. Denn imKampf um den Klassenerhalt müssen gerade die Heimspiele gewonnen werden.

Die Grünfelder-Elf tritt allerdings erneut stark ersatzgeschwächt an: Neben dem gesperrten Stephan Götsch, fallen am Sonntag auch Hannes Köllemann und Daniel Pföstl verletzt ausfallen. Beide haben sich gegen Albiano früh im Spiel Verletzungen zugezogen: „Kölle“ wird mit einem Bänderriss im Knie wohl noch länger ausfallen. Dani Pföstl wird hingegen wegen einer Leistenzerrung höchstens 2 Wochen pausieren und möchte im Auswärtsspiel gegen Bozen 96 wieder mit von der Partie sein. Auch hinter Francesco Cosa steht weiterhin ein Fragezeichen. Erfreulich ist jedoch die Rückkehr von zwei anderen Spielern: Ramon Sanson kehrt nach Sperre ebenso zurück wie Damian Huber.

Wenn am Sonntag erneut mit der richtigen Einstellung zu Werke gegangen wird und die unnötigen Unkonzentriertheiten der letzten Spiele vermieden werden
können, dann darf das Naturnser Publikum ja vielleicht endlich den ersten Dreier der noch jungen Saison feiern.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle