Fußball Quo vadis?

27.05.2013
Fußball Quo vadis?
Der in Meran wohnhafte Luciano Chini wird in der neuen Saison des SSV betreuen
Nach dem verpassten Klassenerhalt in der Oberliga geht es beim SSV Naturns hinter den Kulissen bereits seit einiger Zeit heiß her.
Beinahe der gesamte Vorstand hat per Ende Juni seinen Rücktritt erklärt und auch bei der Jahreshauptversammlung im Mai konnten keine Nachfolger gefunden werden. Trotz intensiver Suche ist keine neue Sektionsleitung in Sicht, es fehlen die ehrenamtlichen Funktionäre.
Die Vereinsleitung des SSV Naturns um Präsident Dietmar Hofer hat sich bereit erklärt interimsmäßig die Sektion Fußball zu leiten.

In den kommenden Wochen stehen dringende Entscheidungen an, um auch in der kommenden Saison eine schlagfertige Truppe in die Meisterschaft zu schicken.

Der neue Trainer:
Die Kriterien für die Trainerwahl waren schnell klar. Aufbauend auf die eigene Jugend, sollte auch der neue Trainer Erfolge im Jugendbereich vorweisen können.
Mit Luciano Chini scheint man den Mann gefunden haben, der den SSV in der neuen Saison wieder in die Spur bringen soll.
Der in Meran wohnhafte Zahntechniker (Jahrgang 1959) kann auf eine erfolgreiche Spieler und Trainerkarriere zurück blicken.
Von 1970 bis 1981 war er bei Passer Meran als Spieler tätig und spielte dabei unter anderem in der Serie D. Zudem spielte er bei Lana in der Landesliga und Oberliga. Zum Ende seiner aktiven Karriere spielte er noch bis 1998 Kleinfeldfußball (Calcio a 5). Dort begann Luciano auch seine Trainerkarriere. Bis 2003 trainierte er in der Serie C sowie auch Serie B.
Anschließend war er von 2003 bis 2007 Trainer vom FC Meran. 2 Jahre lang als Juniorentrainer, wo er zweimal den Regionalmeistertitel feiern konnte und drei Jahre als Trainer der 1. Mannschaft, wobei er den FC Meran auf den 4. Platz in der Oberliga führte.
Anschließend trainierte er noch Lana, allerdings mit etwas weniger Erfolg. In der Rückrunde der Saison 2007/2008 führte es ihn nach Kastelbell.
Von 2009 bis 2012 war er Trainer von Schenna in der Landesliga.

Der SSV Naturns hofft einen Puzzlestein für eine erfolgreiche Saison 2013/2014 gesetzt zu haben, damit endlich etwas Ruhe einkehrt und die Spieler wissen: Der SSV lebt!

Aber ein Appell bleibt:
Wo sind die vielen ehemaligen Spieler und Freunde des Naturnser Fußballs? Der SSV braucht euch!! (Hotline: 339 6910320)

Weitere News und Informationen erfahrt ihr hier auf unserer Homepage.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle