Finaaale - Cannibals : HC Bulldogs im 2.HF 4:2

Finaaale - Cannibals : HC Bulldogs im 2.HF  4:2
Im Tor "Magic Michi" hält auch in diesem Spiel einen Penalty und bringt uns auf Titelkurs!
Das Projekt "Titelverteidigung" ist auf der Zielgeraden

Der SSV Naturns Blue Cannibals besiegte am vergangenen Samstag vor einer tollen Zuschauerkulisse in der MeranArena den HC Bulldogs BZ mit 4:2 und zieht zum dritten Mal in Folge ins Finale ein. Am kommenden Samstag, 12. März 2016 um 19:00 Uhr in Prad brauchen unsere Jungs einen letzten Kraftakt, um den Titel erfolgreich zu verteidigen.
Die gelb-blauen Kufencracks starteten konzentriert in die Partie und ließen sich von der ruppigen Gangart der Bozner nicht aus der Ruhe bringen. Die Cannibals gingen im Startdrittel mit 1:0 in Führung. In Powerplay reagierte Florian „King“ Kirchler nach einer unübersichtlicher Situation am Schnellsten und drückte die Hartgummischeibe nach Zuspiel von Allneider und Boriero hinter die Torlinie. Die Führung währte aber nur kurz, die Bulldogs stellten nach einem wunderschönen Schuss, Kategorie Sonntagsschuss, auf 1:1. Kurz vor Ende des ersten Drittels entwischte Simon Allneider nach einem Zuckerpass über Daniel Told und Daniel Christanell der gegnerischen Abwehr und stellte im Alleingang auf 2:1.
Im Mitteldrittel überschlugen sich die Ereignisse. Bozens Nummer 8 Gallmetzer konnte nur mehr mit einem Foul gestoppt werden. Das Schiedsrichtergespann Gagliardi und Manfroi entschieden richtigerweise auf Penalty. Der Gefoulte scheiterte aber am seit Wochen in Hochform spielenden SSV-Goalie Egger Michael. Der gehaltenen Penalty war ein Weckruf für die gelb-blauen Naturnser. Erneut in Powerplay veredelte Emmanuel Barbera, eine Traumkombination über Andreas Palla und Daniel Schwellensattl zur vielumjubelten 3:1 Führung.
Mit dieser Zwei-Tore-Führung ging es zum letzten Pausentee. Im Schlussdrittel machten die Cannibals die Räume enger und konnten rund 10 Minuten vor Schluss das wichtige 4:1 bejubeln. Michael „Facy“ Pirpamer zog in die Mitte und erwischte Bulldogs Goalie gegen die Laufrichtung.
50 Sekunden vor Schluss mussten die Cannibals den zweiten Treffer des Abends hinnehmen. Nach einem wahren Schuss-Feuerwerk der Bozner war auch SSV Goalie Egger machtlos. Am Ende blieb es beim durchaus verdienten 4:2 Heimsieg.
*****************************************************************************************************************************************
Der SSV Naturns Blue Cannibals bietet auch dieses Jahr den treuen Fans & Freunden des Vereins die Möglichkeit gemeinsam mit der Mannschaft die Reise zum Finalspiel in Angriff zu nehmen..Die Abfahrtszeiten werden in Kürze bekannt gegeben.
Nach dem Finale steigt eine gemeinsame Abschlussparty mit allen teilnehmenden Mannschaften in der Prader Countrystadt.
Let’s go Cannibals

 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle 
 


 

© 2019 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing