Erste Entscheidungen in der Oberliga gefallen

18.04.2011
Erste Entscheidungen in der Oberliga gefallen
Armin Mayr ist mit St. Georgen (Fast)-Meister
Nur drei Partien wurden am gestrigen Sonntag in der Oberliga gespielt. Und dennoch ist eine (Vor)-entscheidung im Meisterkampf gefallen.
Nach dem 4-2 Heimsieg gegen den abgestiegenen FC Bozen 96 ist St. Georgen nun nur mehr einzuholen aber nicht mehr zu überholen. Da Mori S. Stefano am Mittwoch 27. April sein Spiel bei Comano Terme austrägt, beträgt der momentane Vorsprung 8 Punkte auf den neuen Tabellenzweiten aus Eppan. Eppan setzte sich zeitgleich gegen Obermais mit 2-1 durch, wobei der Siegtreffer erst einige Minuten vor Schluss fiel.
Das dritte Spiel des Tages endete mit 2-2 Unentschieden zwischen Rotaliana und Ahrntal, wobei sich die Gäste nach einer 2-0 Führung noch einholen ließen.
Spannend wird es für den SSV Naturns erst wieder am 27. April. Dann nämlich erwartet die Mannschaft den Tabellenvierten aus Salurn. Mit den Spielen zwischen Roverto und Brixen, Levico gegen Albiano und Comano gegen Mori stehen auch die direkten Konkurrenten um den Abstieg auf dem Platz. In nur zehn Tagen ist die heurige Oberligasaison dann vorbei. Am Sonntag 1. Mai findet im Bozner Drususstadion das Spiel gegen Bozen 96 statt. Eine Woche später spielt der SSV Naturns zu Hause gegen Fersina. Nach diesen letzten Spielen werden die Fans wissen ob nächstes Jahr Oberliga oder Landesliga Fussball in Naturns zu beobachten ist.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle