Erfolgreiches Handballweekend - Zwei Podestplätze

08.07.2014
Erfolgreiches Handballweekend - Zwei Podestplätze
Am ersten Juli Wochenende war die ganze Sektion Handball im Einsatz. Während sich die Kampfmannschaft auf den Weg zum Internationalen Städtepokal nach Waldkraiburg machte, fuhren die U12 Mädels & Burschen nach Taufers um am HB-Cup teilzunehmen.
Dabei ergatterten die Herren bei der 25. Auflage des Waldkraiburger Städtepokals den zweiten Platz und die U12 Mädels den dritten Platz bei der 29. Auflage des Internationalen Jugend Handball Turniers in Sand in Taufers.

Das erste Mal nahm die Jugend des SSV beim Internationalen Turnier in Sand in Taufers teil, wo nicht weniger als 118 Jugendmannschaften aus ganz Europa und sogar aus Taiwan teilnahmen.

Die Buben wurden in die vermeidlich schwerere Gruppe gelost und verkauften ihre Haut aber stets teuer. In den ersten Partien mussten die Jungs knappe Niederlagen hinnehmen, wobei sie es aber nie schaffte die Chancen zu nutzen, obwohl man spielerisch auf Augenhöhe mit den gegnerischen Mannschaften agierte.
So setze es eine 2-5 Niederlage gegen Dorcia Pallamano Ancona, eine 8-11 Niederlage gegen ASD Pallamano Schio und eine 4-6 Niederlage gegen den TSV Herrsching. Zum Abschluss des ersten Spieltages traf man auf dem späteren Turniersieger Dongxing Elementary (aus Taipei), welcher wenig Mitleid mit der total ausgepumpten und müden SSV Jugend zeigte und sie mit 0-14 vom Feld schoss. Am zweiten Spieltag konnten die Jungs endlich den verdienten Punkt einfahren und konnten nach einer Nervenschlacht der Mannschaft von TSV 1946 Altenberg einen Punkt abluchsen. Im finalen Gruppenspiel war wiederum wenig zu holen und man musste sich der Mannschaft Libra Technicar Zagreb 2:16 geschlagen geben. Nach den unglücklichen Niederlagen am Anfang war in der Gruppenphase leider Schluss für unsere Jungs.

Die Mädchen konnten am Ende den verdienten dritten Platz erkämpfen. Mit ein bisschen mehr Glück wäre vielleicht noch eine bessere Platzierung möglich gewesen. Im ersten Spiel trafen die Mädels auf die Jugend der Handballhochburg Buje, welche lautstark von zahlreichen kroatischen Fans unterstütz wurde. Nach einer Abwehrschlacht musste man sich mit einem 8-8 Unentschieden zufrieden geben. Warum der kroatische Schiedsrichter den Siegestreffer für die Naturnser nicht gab, wird sein großes Geheimnis bleiben. Mit Verwunderung rieb man sich die Augen als er sich direkt nach Abpfiff noch auf das Gruppenfoto der kroatischen Fans begab.
Nach zwei überzeugenden Siegen gegen ZRK Zamobor 9-4 und den TSV Herrsching 7-6 traf man am letzten Spieltag auf die Chung Yun Elementary. Gegen den späteren Sieger zog man mit 6-11 den Kürzeren. Am darauf folgenden Tag standen dann noch die Duelle gegen die beiden Südtiroler Mannschaften. Die Tauferer und Meusburger Bruneck konnten souverän mit 6-4 und 6-3 besiegt werden. So qualifizierte man sich für das Spiel um Platz 3, wo man wiederum auf ZRK Zamobor traf. Nicht für schwache Nerven war das Spiel für die zahlreichen Zuschauer. Als der SSV 20 Sekunden vor Schluss in Führung ging und der Finale Angriff der Kroatinen von unserer Torfrau an den Pfosten gelenkt wurde, brachen alle Dämme und die Mannschaft fiel sich mit Freudentränen in den Augen in die Arme.

Die Kampfmannschaft hingegen begab sich fast schon traditionell nach Waldkraiburg zum 25. Internationalen Städtepokal. Im ersten Spiel gegen dem Titelverteidiger TSV München Ost feierte man einen knappen aber verdienten 8-7 Sieg. Nach dem lockeren Sieg gegen TSV Wasserburg (15-10) traf man abschließend auf dem Gastgeber VFL Waldkraiburg. Der SSV war die klar dominierende Mannschaft und verpasst mehrmals die Vorentscheidung. So musste man sich nach einer harten aber stets fairen Partie mit 17:15 geschlagen geben. Gegen die Herren vom HC Rüttli Rapperswill-Jova hatte man wenig Mühe und besiegte diese klar und deutlich mit 18-14. So gab es ein Finale um den zweiten Platz gegen HC Niederndorf. Nach einem knappen Spiel war schlussendlich der Zusammenhalt der Mannschaft der Schlüssel zum Erfolg und so gewannen die Herren dieses Spiel verdient mit 17-16.
Erfolgreiches Handballweekend - Zwei Podestplätze
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle 
 


 

© 2019 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing