Erfolgreicher Start für A- und B-Jugend

08.09.2011
Erfolgreicher Start für A- und B-Jugend
Ivan Lamprecht (vorne) und Dominik Schlögl hatten die Bozner meist gut im Griff
Die beiden regionalen Teams der A- und B-Jugend sind mit Siegen in ihre Meisterschaften gestartet. Am Donnerstagabend gewann die A-Jugend auf den Bozner Talferwiesen gegen den Bozner FC mit 3:1 und die B-Jugend setzte sich im Heimspiel in Partschins gegen St. Pauls mit 3:0 durch.
von Tschiggo aus Bozen

A-Jugend:

Bozner FC – SpG Untervinschgau 1:3 (1:3)
Aufstellung SpG Untervinschgau: Max Volgger, Paul Lanthaler (ab 76. Michael Pratzner), Laurin Kristanell (ab 76. Markus Tappeiner), Jonas Tumler (ab 66. Patrick Luner), Tobias Müller, Dominik Schlögl, Thomas Nischler, Ivan Lamprecht (ab 66. Tobias Gamper), Mattias Peer, Alexander Nischler (ab 57. Silvan Sanson), Patrick Reiner (ab 50. Daniel Hofer)
Tore: 0:1 Thomas Nischler (23.), 0:2 Ivan Lamprecht (29.), 1:2 (38.), 1:3 Matthias Peer (39.)

Trainer Engl Grünfelder konnte zum Auftakt personell aus dem Vollen schöpfen und konnte dem Bozner FC mit Trainer Bernhard Stein (er trainierte letzte Saison wie Engl zuerst die A-Jugend und dann die erste Mannschaft seines Heimatdorfes, nämlich St. Pauls) eine schlagkräftige Truppe präsentieren.

  Trotzdem war der Beginn der Partie auf dem Kunstrasenplatz eher zerfahren und bei beiden Teams war keine klare spielerische Linie zu erkennen. Mit Fortdauer des Spiels nahmen die SpG-Kicker das Heft immer mehr in die Hand. Eine erste gute Chance vergab Alexander Nischler, als er aus kurzer Distanz drüber schoss. In der 23. Minute dann die Führung für die Gäste: Ivan Lamprecht setzte sich auf der linken Seite durch und passte flach zur Mitte, wo Thomas Nischler den Ball über die Linie drückte. In der 27. Minute hatten die Bozner eine gute Ausgleichsmöglichkeit, doch der Abschluss aus kurzer Distanz wurde im letzten Moment geblockt. Und zwei Minuten später trat wieder Ivan Lamprecht in Aktion: er überlistete den etwas zu weit vor dem Kasten postierten Bozner Torwart mit einem herrlichen Schuss aus zirka 30 Metern zum zweiten Treffer. In der 38. Minute verkürzten die Talferstädter auf 1:2, doch wiederum nur eine Minute später stellten unsere Jungs den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Matthias Peer nahm in der Mitte des Strafraums den Ball glänzend an und versenke ihn aus der Drehung in die Maschen zur 3:1-Pausenführung.  

In der zweiten Halbzeit vergaben dann Alexander Nischler und Matthias Peer einige gute Möglichkeiten, um das Resultat in die Höhe zu schrauben. Der Bozner FC war zu keiner richtigen Reaktion mehr fähig, auch weil die Abwehr um Tobias Müller sehr gut stand und wenig bis gar nichts zuließ. So spielte die SpG Untervinschgau ihren ersten Dreier der Saison sicher nach Hause.

Am Sonntag gastiert zum ersten Heimspiel der Saison mit dem FC Südtirol der stärkste Gegner in dieser ersten regionalen Phase in Naturns. Auf die Leistung unserer Jungs darf man gespannt sein!

B-Jugend:

SpG Untervinschgau – AFC St. Pauls 3:0

Zu einem souveränen Auftaktsieg kam die regionale B-Jugend von Trainer Andy Kofler auf dem Kunstrasenplatz in Partschins. Nico Perkmann erzielte den ersten Treffer der Saison in Halbzeit eins. Im zweiten Durchgang erhöhten dann Andreas Tragust und Stephan Lanpacher das Ergebnis auf 3:0.

Am kommenden Sonntag muss unsere Mannschaft bei Stella Azzurra in Bozen antreten.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Mittwoch, 20.03.2019 - 20:00 Uhr St. Martin Moos i.P. : SSV Naturns
-:-
Junioren Spg - Sa, 23.03.2019 - 17:30 Uhr
-:- FC Meran : SSV Naturns SpG
A-Jugend Spg - Sa, 23.03.2019 - 15:00 Uhr
-:- Algund : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 31.03.2019 - 10:30 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Virtus Bozen
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 22 45
2 Dro 22 44
3 Rotaliana 22 42
4 Obermais 22 40
5 Brixen 22 37
6 Lana 22 36
7 Tramin 22 34
8 St. Martin Moos i.P. 22 33
9 Vipo Trento 22 32
10 Arco 1895 22 29
11 Comano Terme 22 28
12 St. Pauls 22 27
13 Anaune Val di Non 22 26
14 Calciochiese 22 17
15 SSV Naturns 22 11
16 Eppan 22 5
 Gesamttabelle