Einradtag Naturns

 
11.09.2016
Am 11. September war es wieder soweit - der SSV Naturns Einrad organisierte bereits zum 8. Mal den Naturnser Einradtag. Einradfahrer aus ganz Südtirol hatten die Möglichkeit in diverse Disziplinen hinein zu schnuppern.
Ein vielfältiges Programm, darunter auch drei Hindernisparcours mit unterschiedlichen
Schwierigkeitsstufen, wurde angeboten. Nur zwei, der insgesamt über hundert
Fahrer, bewältigten den gesamten Parcour fehlerfrei. Im Slow Race (langsam
fahren) und im IUF – Slalom wurden die drei Besten in jeder Kategorie prämiert.
Für alle „Downhiller“ war der Ötzi-Bikeparcour von 11:00-12:30 Uhr geöffnet. Am
Nachmittag bezauberten die Einzel-, Paar- und Gruppenküren der Landes- und
Italienmeisterschaft das Publikum. Auch die „Anfängergruppe“ zeigte ihre Kür
„Pink Panther“, welche sie für die Italienmeisterschaft im November
vorbereiten. Zudem begeisterten die Naturnser Einradfahrer auf ihren
Hocheinrädern.
Nach den Rekordversuchen am Ring und an der Stange wurde der Einradtag mit einer
gemeinsamen Dorfrunde abgeschlossen.
Ein gelungener Tag für große und kleine Einradfans!

Die Einradgruppe Naturns bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern, Sponsoren und in
besonderer Weise Sepp Marmsoler, der wieder gekonnt durch den Tag führte.

Annalena Kofler


 
Einradtag Naturns
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle