Diese Jungs sollen es richten

01.08.2011
Diese Jungs sollen es richten
Torjubel von Felix Rungg werden wir auch heuer sehen
Die Vorbereitung läuft. Neu-Trainer Marco Bertoncini und die SSV Spieler haben bereits die erste Trainingswoche hinter sich.
Nun gilt es sich so optimal wie möglich auf den Saisonstart vorzubereiten.
Klar definiertes Ziel auch für diese Saison ist der Klassenerhalt in der Oberliga. Und diese Jungs sollen es richten:
Im Tor stehen mit Uli Rungg und Andi Nischler (Jahrgang 1993) wiederum zwei sehr junge Torhüter im Aufgebot.
In der Verteidigung sollen die beiden Erfahrenen Armin Rungg und Patrick Fliri zusammen mit den noch jungen Stephan Götsch, Gregor Hofer, David Perkmann, Florian Pohl und Timmy Tappeiner den Laden dicht machen.
Im Mittelfeld stehen neben Jakob Moriggl eine Reihe von jungen Spielern bereit. Ramon Sanson und Felix Rungg haben ja schon mehrere Saisonen auf dem Buckel und von ihnen wird wieder einiges erwartet. Daneben sind mit Neuzugang Christian Paulmichl (Jahrgang 1993), Damian Huber (Jahrgang 1994), Mathias Gufler und Thomas Ortler (Jahrgang 1993) durchwegs junge und hungrige Spieler im Kader.
Im Sturm stehen neben Torjäger Christian Platzer, Neuzugang Francesco Cosa, von dem die Naturnser Fans einiges erwarten, Rückkehrer Philipp Ausserer und auch Felix Peer.

Da in der neuen Saison jeweils ein Spieler mit Jahrgang 1993 und einer mit 1994 auf dem Feld stehen muss, ist der Vorstand zusammen mit Trainer Bertoncini noch auf der Suche nach dem zweiten bzw. dritten Spieler mit 1994 Jahrgang. Diese werden im Laufe der Vorbereitung und den Trainingsleistungen herausstellen.

Wichtig wird es sein einen guten Start in die Meisterschaft zu erwischen, dann scheint der Mannschaft viel zu zutrauen. Wenn es einmal läuft, das hat man schon in den letzten beiden Saisonen gesehen, ist viel drin. Wenn Kampf und Leidenschaft an den Tag gelegt werden, dann wird auch das Naturnser Publikum die Mannschaft wieder vollstens unterstützen.

Auch außerhalb des Spielfeldes hat sich in der Sommerpause einiges getan. Nach den Rücktritten von Sektionsleiter Dietmar Hofer und von Herbert Vent, stehen mit Armin Gasser, Luis Vent, Petra Laganda und Edi Griessmair jene vier da, die die Sektion Fußball führen werden. Unterstützung erhalten sie dabei von Günther Pföstl, welcher als Jugendkoordinator der SpG Untervinschgau tätig ist.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle